1. 24garten
  2. Rezepte
  3. Vorspeisen

Rezept: Deftiger Bratkartoffelsalat

Erstellt: Aktualisiert:

Von: Mattias Nemeth

Bratkartoffelsalat auf einen schwarzen Teller. (Symbolbild)
Der Bratkartoffelsalat kann auch als leckere Zwischendurch-Mahlzeit verspeist werden. (Symbolbild) © Bernd Jürgens/Imago

Im Winter darf der Kartoffelsalat auch gerne mal warm sein. Der deftige Bratkartoffelsalat ist hier die ideale Vorspeise oder Zwischendurchmahlzeit.

Zutaten (4 Port.)

Aus dem Garten:

Aus dem Supermarkt:

Zubereitung

Die Kartoffeln schälen und in Würfel schneiden. In eine Auflaufform geben. Mit dem Öl mischen, würzen und 35 Minuten bei 200 Grad backen. Dabei die Kartoffeln immer wieder durchmischen. In der Zwischenzeit die Bratwürste im heißen Öl rundum goldbraun braten. Dann in Stücke schneiden und nochmals anbraten. Für das Dressing die Gemüsebrühe mit den restlichen Zutaten erhitzen. Über die Kartoffelwürfel geben und kurz ziehen lassen. Die Bratwürste dazugeben. Die Frühlingszwiebeln putzen, waschen und in Ringe schneiden. Den Salat mit den Frühlingszwiebeln und der Petersilie anrichten.

Als Hauptgericht passt dazu gut ein afrikanischer Erdnusseintopf.  

Auch interessant