1. 24garten
  2. Rezepte
  3. Vorspeisen

Rezept: Radicchio-Kartoffelsalat

Erstellt:

Von: Mattias Nemeth

Radicchio teilweise ganz und teilweise bereits geschnitten auf einem Schneidenbrett. ( Symbolbild)
Radicchio passt erstaunlich gut zu Kartoffeln. (Symbolbild) © Ekaterina Fedotova/Imago

Ein Kartoffelsalat muss nicht immer nur aus Dressing und Kartoffeln bestehen. Der Radicchio, die Salami und die getrockneten Tomaten machen diesen besonders.

Zutaten (4 Port.)

Aus dem Garten:

Aus dem Supermarkt:

Zubereitung

Die Kartoffeln in der Schale weich kochen und etwas abkühlen lassen. Noch warm schälen und in Scheiben schneiden. Den Radicchio waschen, putzen und zerkleinern. Die Salami in Scheiben schneiden. Den Käse würfeln. Die Tomaten klein schneiden. Alles auf einer Platte anrichten. Gemüsebrühe, Balsamico, Olivenöl, Salz, Pfeffer, Zucker und Schnittlauch miteinander verrühren. Anschließend das Dressing über den Salat geben. Kurz ziehen lassen.

Als Hauptgang passen dazu sehr gut Quarkflecken.

Auch interessant