1. 24garten
  2. Rezepte
  3. Vorspeisen

Rezept: Pastinaken-Cremesuppe

Erstellt: Aktualisiert:

Von: Mattias Nemeth

Eine Pastinaken-Creme-Suppe in einer Glasschüssel. (Symbolbild)
Eine leckere Suppe aus Herbst-Gemüse. (Symbolbild) © Heike Rau/Imago

In der kalten Jahreszeit ist eine Suppe etwas besonders Feines. Besonders gut ist sie, wenn sie mit Wintergemüse zubereitet wird.

Zutaten (4 Port.)

Aus dem Garten:

Aus dem Supermarkt:

Zubereitung

Zwiebel und Pastinaken schälen und beides klein schneiden. In der heißen Butter andünsten. Die Gemüsebrühe zugießen, würzen und bei schwacher Hitze weich kochen. Das Wammerl würfeln und ohne Fettbeigabe knusprig braten. Aus der Pfanne nehmen. Den Toast würfeln und im Bratfett goldbraun rösten. Die Suppe mit einem Stabmixer pürieren und die Sahne unterrühren. Sollte sie zu dick sein, noch etwas Gemüsebrühe zufügen. Nochmals kurz erhitzen, bei Bedarf nachwürzen, und mit dem Wammerl, den Toastwürfeln und dem Schnittlauch anrichten.

Dazu passt sehr gut ein leckerer Nudelauflauf mit Schwarzwurzeln.

Auch interessant