1. 24garten
  2. Rezepte
  3. Vorspeisen

Rezept: Cremige Topinambursuppe

Erstellt:

Von: Mattias Nemeth

Eine Schüssel voll mit Topinambur-Cremesuppe garniert mit Schnittlauch. (Symbolbild)
Eine leckere Suppe aus den immer beliebteren Topinambur. (Symbolbild) © CHROMORANGE/Imago

Topinambur war eine lange Zeit fast vergessenes Gemüse, das immer mehr seinen Weg zurück in die Gärten findet und im Falle der cremigen Topinambursuppe auch auf die Teller.

Zutaten (4 Port.)

Aus dem Garten:

Aus dem Supermarkt:

Zubereitung

Die Kartoffeln schälen und in Würfel schneiden. Topinambur ebenfalls schälen, abwaschen und 100 Gramm beiseite legen. Den Rest ebenfalls in Würfel schneiden. Die Zwiebel schälen und fein würfeln. Mit den Kartoffel- und Topinamburwürfeln in einem Esslöffel heißem Öl andünsten, Gemüsebrühe zugießen und 20 Minuten garen. In der Zwischenzeit die beiseite gelegten Topinambur in feine Scheiben schneiden oder hobeln. Restliches Öl erhitzen und die Topinamburscheiben darin goldbraun braten. Die Suppe mit einem Stabmixer pürieren, Zitronensaft und Gewürze zufügen. Sahne halbsteif schlagen und zur Hälfe unterrühren. Schnittlauch zufügen. Schinken in kleinere Stücke schneiden. Die Suppe mit einem Klecks Sahne anrichten. Mit dem Schinken und den Topinamburscheiben garnieren.

Eine ähnliche Suppe wäre die ebenfalls leckere Schwarzwurzelcremesuppe.

Auch interessant