1. 24garten
  2. Rezepte
  3. Vorspeisen

Rezept: Avocado-Suppe mit Koriander und Limette

Erstellt:

Von: Mattias Nemeth

Eine Schüssel mit cremiger Avocadosuppe (Symbolbild)
Eine kalte Avocadosuppe kann vor allem an heißen Sommertagen eine tolle Erfrischung sein. (Symbolbild) © Shotshop / Imago

Vor allem an heißen Tagen kann eine kalte Suppe genau das Richtige sein, um das Essen zu beginnen.

Zutaten (4 Port.)

Aus dem Garten:

Aus dem Supermarkt:

Zubereitung

Die Avocado halbieren und aus der Schale lösen. Die Limetten auspressen. Den Koriander waschen und trocken schütteln. Dann den Knoblauch schälen, von der Lauchzwiebel die Wurzel und das dunkle Grün wegschneiden. Daraufhin alle Zutaten außer den Limettensaft sowie, je nach gewünschter Konsistenz, das kalte Wasser und Crème fraîche in einen Mixer geben und gut durchmixen. Das Ganze mit Limettensaft, Salz, Pfeffer und einer Prise Zucker abschmecken. Im Kühlschrank mindestens eine Stunde ziehen lassen und dann servieren.

Dazu passt sehr gut ein Kräuterschmarrn.

Julia Uehren/loeffelgenuss.de/dpa)

Auch interessant