1. 24garten
  2. Rezepte
  3. Vorspeisen

Bärlauch-Bruschetta

Erstellt: Aktualisiert:

Von: Anna Katharina Küsters

Zu sehen sind ein paar Scheiben geröstete Baguette-Scheiben, die mit einer Frischkäsecreme bestrichen sind (Symbolbild).
Bärlauch duftet intensiv und schmeckt vermischt mit Frischkäse sehr gut auf Baguette (Symbolbild). © imago images / Shotshop

Die Bärlauchpflanze riecht würzig-scharf und ist eine beliebte Kochzutat. Vorspeisen wie Bruschetta verleiht die Pflanze als Creme verarbeitet das besondere Etwas.

Zutaten (4 Port.)

Aus dem Garten:

Aus dem Supermarkt:

Zubereitung

Gewürfelte Zwiebel und Pilze in Öl andünsten. Bärlauch hinzugeben, Frischkäse einrühren. Die Masse mit Balsamico, Salz und frisch gemahlenem Pfeffer abschmecken. Baguette 10 Minuten bei 200 °C im Ofen rösten, mit der Bärlauch-Pilz-Creme bestreichen und mit feingeschnittenen Bärlauchblättern und -blüten garniert servieren.

Auch interessant