1. 24garten
  2. Rezepte
  3. Hauptgerichte

Rosenkohl mit Spaghetti: Gesunde und leckere Pasta-Variante

Erstellt:

Von: Mattias Nemeth

Pasta mit Rosenkohl auf einer beschen Tischdecke. (Symbolbild)
Diese Pasta kann man auch mit anderen Nudeln zubereiten. (Symbolbild) © Panthermedia/Imago

Pastagerichte sind sehr beliebt. Aber es muss nicht immer mit Tomatensoße sein. Lecker und gesund ist beispielsweise Rosenkohl mit Spaghetti und Rindersteaks.

Zutaten (4 Port.)

Aus dem Garten:

Aus dem Supermarkt:

Zubereitung

Die Spaghetti in reichlich Salzwasser nach Packungsanleitung bissfest kochen und abgießen. Den Rosenkohl waschen und die einzelnen Blätter lösen. Die Blätter kurz in der Gemüsebrühe blanchieren. Abgießen und die Brühe dabei auffangen. Die Steaks in Streifen schneiden. Die Tomaten klein schneiden. Zuerst das Fleisch im heißen Öl kräftig anbraten und würzen. Die Tomaten dazugeben und mit der aufgefangenen Brühe aufgießen. Die Spaghetti und den Rosenkohl unterheben und servieren.

Als Vorspeise passt dazu sehr gut ein fruchtiger Lauchsalat.

Auch interessant