1. 24garten
  2. Rezepte
  3. Hauptgerichte

Rezept: Reis mit Wurzelpetersilie und Lachs

Erstellt:

Von: Mattias Nemeth

Eine Schüssel mit Gemüsereis und daneben liegt ein Holzlöffel. (Symbolbild)
Reis mit Wurzelpetersilie und Lachs ist ein leckeres Winteressen. (Symbolbild) ©  Imaginechina-Tuchong/ Imago

Auch der Winter hält noch das ein oder andere Gemüse bereit, um es zu einem leckeren Hauptgang zu verarbeiten, zum Beispiel zu Reis mit Wurzelpetersilie und Lachs.

Zutaten (4 Port.)

Aus dem Garten:

Aus dem Supermarkt:

Zubereitung

Den Reis mit der Gemüsebrühe zum Kochen bringen und ungefähr 20 Minuten bei geringer Hitze quellen lassen. Derweil die Wurzelpetersilien und gelben Rüben schälen und in Scheiben hobeln. Dann die Frühlingszwiebeln putzen, waschen und in Ringe schneiden. Das Gemüse in der Butter bissfest dünsten und würzen. Das Lachsfilet würfeln, zufügen und kurz mitgaren. Mit dem Reis mischen und die Sahne dazugeben. Dann nur noch mit der Petersilie bestreuen und servieren.

Als Vorspeise passt dazu gut ein Wintersalat mit Grapefruit.

Auch interessant