Zwei von oben fotografierte Teller mit Spaghetti Carbonara. Um die Teller herum liegen ungekochte Spaghetti, Eierschalen und Schinken auf einem Brett.
+
Spaghetti Carbonara zählt zu den Klassikern der italienischen Küche (Symbolbild).

Hauptgerichte

Rezept: One Pot-Carbonara

  • vonHanna Zettel
    schließen

Diese One Pot-Carbonara ist ein schnelles Pastagericht in nur einem Topf zubereitet. Ideal für die Tage, an denen man wenig Zeit zum kochen hat.

Zutaten (4 Port.)

Aus dem Garten:

  • 1–2 Knoblauchzehen
  • Zum Anrichten: 1 EL Kräuter

Aus dem Supermarkt:

  • 100 g gekochter Schinken
  • 2 EL Butter
  • 800 ml Gemüsebrühe
  • 200 g Sahne
  • 400 g Spaghetti
  • 100 g geriebener Bergkäse
  • 4 Eier
  • Salz
  • Pfeffer
  • Zum Anrichten: 2 EL geriebener Bergkäse

Zubereitung

Den Schinken in kleine Würfel schneiden und in der heißen Butter goldbraun braten. Den Knoblauch schälen und fein würfeln. Zum Schinken geben und kurz mitbraten.

Brühe, Sahne und Spaghetti dazugeben. Zugedeckt kochen, bis die Spaghetti bissfest sind. Dabei hin und wieder umrühren. Den Käse und die Eier unter die Spaghetti ziehen und würzen. Mit Käse und Kräutern bestreut servieren.

Weitere One Pot-Gerichte, wie Gebackene Feta-Pasta mit Tomaten oder Cremige Kürbisnudeln finden Sie hier.

Das könnte Sie auch interessieren

Mehr zum Thema

Kommentare