1. 24garten
  2. Rezepte
  3. Hauptgerichte

Rezept: Nudelauflauf mit Schwarzwurzeln

Erstellt:

Von: Mattias Nemeth

Ein Nudelauflauf auf einer Bambusplatte. (Symbolbild)
Auch vegetarisch ist ein Nudelauflauf ein Genuß. (Symbolbild) © Westend61/Imago

Ein Nudelauflauf schmeckt auch in einer vegetarischen Variante. Eine leckeres und schnelles Gericht für das Abendessen.

Zutaten (4 Port.)

Aus dem Garten:

Aus dem Supermarkt:

Zubereitung

Die Nudeln in reichlich Salzwasser nach Packungsanleitung kochen und abgießen. Eine weite Schüssel halb hoch mit Wasser füllen
und den Essig zufügen. Die Schwarzwurzeln schälen und sofort ins Essigwasser legen, damit sie nicht braun werden. In zwei bis drei Zentimeter große Stücke schneiden und in der Gemüsebrühe ungefähr 15 bis 20 Minuten kochen. Abgießen und dabei 150 Milliliter der Brühe auffangen. Die Gelben Rüben schälen und fein raspeln. Mit den Nudeln und Schwarzwurzeln in eine gefettete Auflaufform geben. Die Zutaten für den Guss mit der aufgefangenen Brühe verrühren. Die Mischung über die Nudeln geben, unterheben und 30 Minuten bei 180 Grad backen. Vor dem Servieren mit dem Schnittlauch bestreuen.

Dazu passt als Vorspeise sehr gut leckere gefüllte Paprikaschoten.

Auch interessant