1. 24garten
  2. Rezepte
  3. Hauptgerichte

Rezept: Nudel-Fischtopf

Erstellt:

Von: Mattias Nemeth

Ein Teller mit Fischtopf auf einem Holzbrett. (Symbolbild)
Nudel-Fischtopf ist ein tolles Gericht für den kühlen Jahresbeginn. (Symbolbild) © agefotostock/Imago

Im Winter ist ein schönes, wärmendes Eintopfgericht genau das Richtige. Ein guter Nudel-Fischeintopf schmeckt nicht nur köstlich sondern ist auch noch gesund.

Zutaten (4 Port.)

Aus dem Garten:

Aus dem Supermarkt:

Zubereitung

Die Nudeln in reichlich Salzwasser nach Packungsanleitung bissfest kochen und abgießen. Die Zwiebel schälen und fein würfeln. Die Paprikaschote und die Fenchelknolle waschen, putzen und in Streifen schneiden. Das Gemüse im heißen Öl andünsten. Die Pilze putzen, klein schneiden und kurz mitdünsten. Das Tomatenmark unterrühren. Den Wein und die Brühe dazugeben. Würzen und zugedeckt fünf Minuten bei schwacher Hitze kochen. Den Fisch in mundgerechte Stücke schneiden. Die Tomaten waschen und halbieren. Beides zum Eintopf geben. Bei Bedarf Brühe zufügen und zehn Minuten bei schwacher Hitze ziehen lassen. Die Nudeln unterheben und mit Kräutern bestreuen und servieren.

Als Vorspeise passt dazu sehr gut ein pikanter Apfel-Wurstsalat.

Auch interessant