1. 24garten
  2. Rezepte
  3. Hauptgerichte

Rezept: Schneller Fischtopf

Erstellt:

Von: Mattias Nemeth

Der schnelle Fischtopf in einem Suppenteller. (Symbolbild)
Ein Eintopf mit Fisch ist vor allem im Winter ein Hochgenuss. (Symbolbild) © agefotostock/Imago

Für einen guten, deftigen Eintopf muss nicht immer Fleisch verwendet werden, das beweist dieser schnelle Fischtopf. Er ist lecker und steht in kürzester Zeit auf dem Tisch.

Zutaten (4 Port.)

Aus dem Garten:

Aus dem Supermarkt:

Zubereitung

Die Zwiebel und den Knoblauch schälen und fein würfeln. Die Kartoffeln und die Gelben Rüben ebenfalls schälen. Kartoffeln in Würfel, die Gelben Rüben in Scheiben schneiden. Die Kartoffeln und das Gemüse in der heißen Butter anbraten. Den Lauch waschen und putzen. In Ringe schneiden und mit der Brühe zufügen. Zugedeckt 20 Minuten bei schwacher Hitze kochen. Die Fischfilets in Stücke schneiden. Mit der Sahne zum Eintopf geben. Würzen und bei schwacher Hitze fünf Minuten ziehen lassen.

Als Vorspeise passt dazu gut ein Wintersalat mit Grapefruit.

Auch interessant