Von oben fotografierte Smoothie-Bowl mit Blaubeeren, Erdbeeren und Mango. Die Schale steht auf einem grauen Tuch. Um sie herum liegen weitere einzelne Blau- und Erdbeeren und Kokosraspeln.
+
Verwendet man gefrorenes Obst, ist die Bowl besonders erfrischend (Symbolbild).

Frühstück

Rezept: Exotische Smoothie-Bowl

  • vonHanna Zettel
    schließen

Diese exotische Smoothie-Bowl versorgt den Körper bereits zum Frühstück mit einer vollen Ladung an Vitaminen. Dazu ist sie auch noch ein echter Hingucker.

Zutaten (4 Port.)

Aus dem Garten:

  • 300 g gemischte Beeren

Aus dem Supermarkt:

  • 2 Bananen
  • 400 g Mango
  • 4 Datteln

    200 ml Milch

    4 EL Chia-Samen

    4 EL Mandeln

    4 EL Kokos-Chips

Zubereitung

Bananen und Mango schälen und einen kleinen Teil gemeinsam mit einigen Beeren für die Dekoration der Smoothie Bowl zur Seite legen. Die restlichen Beeren, Banane und Mango in einen Mixer geben und gemeinsam mit der Milch und den Datteln zu einer cremigen Masse vermixen.

Im Anschluss die Chia-Samen dazugeben und für etwa 15 Minuten aufquellen lassen. Die Smoothie-Masse auf die vier Schalen verteilen und mit dem beiseitegelegtem Obst, den Kokos-Chips und Mandeln dekorieren.

Proben Sie doch einmal, welche Superfood-Obstsorten Sie selber in Ihrem Garten für Ihre Smoothie-Bowl anbauen können.

Das könnte Sie auch interessieren

Kommentare