Stachelbeerbiskuit.
+
Neben Johannisbeeren machen sich auch Stachelbeeren gut auf einer Baisertorte.

Desserts

Stachelbeerbiskuit

  • Jasmin Pospiech
    vonJasmin Pospiech
    schließen

Wenn die ersten Stachelbeeren reifen, ist der Sommer nicht mehr weit. Dann gibt es wieder fruchtige Torten, wie diese Stachelbeertorte aus luftigem Biskuit.

Zutaten

Aus dem Garten:

  • 1 kg Stachelbeeren

Aus dem Supermarkt:

  • 4 Eier
  • 250 g Zucker
  • 120 g Butter
  • 1/8 l Milch
  • 300 g Mehl
  • 3 gestrichene TL Backpulver
  • 40 g Mandelblättchen
  • 3 EL Hagelzucker

Zubereitung

Stachelbeeren waschen und die Blüten abzupfen. In einer Schüssel die Eier mit Zucker schaumig schlagen. Milch und Butter unter Rühren aufkochen und heiß mit unter die Eier-Schaummasse geben. Mehl und Backpulver mischen und sorgfältig unterrühren.

Den Backofen auf 200 Grad Celsius vorheizen. Den Biskuitteig auf einem gefetteten Backblech verteilen und die Stachelbeeren darüberstreuen. Den Kuchen mit Mandelblättchen und Hagelzucker garnieren und 25 bis 30 Minuten auf mittlerer Schiene im Ofen backen.

Das könnte Sie auch interessieren

Kommentare