Heller Holzuntergrund, darauf steht eine ovale Schüssel aus dunklem Holz und darin liegen mehrere helle Kekse in Herzform. Auf dem Tisch liegen noch ein paar Herzen. Eine Hand hält auf der rechten Seite einen Herzkeks.
+
Einfach und lecker: schnelle Mandelherzen für den Adventsteller (Symbolbild).

Desserts

Rezept: Butter-Mandelherzen

  • Stephanie Drewing
    vonStephanie Drewing
    schließen

Diese schnellen Butter-Mandelherzen sind einfach gemacht und ruckzuck fertig: Dieses Rezept bietet sich auch als Grundlage für viele Ausstech-Plätzchen an.

Zutaten (75 Stück)

Aus dem Garten:

  • 100 g fein gemahlene Mandeln
  •  60 g Mandelstifte

Aus dem Supermarkt:

  • 200 g Dinkel-Vollkornmehl
  • 1 Prise Salz
  • 90 g Zucker
  • 200 g kalte Butter
  • 1 Ei
  • 2 Eigelb
  • 2 EL Sahne

Zubereitung

Dinkelmehl und Mandeln mit Salz und Honig vermischen. Butter in kleine Stückchen schneiden, zugeben, mit Hilfe von zwei Teigkarten hacken oder zwischen den Händen schnell zu Krümeln reiben. Ei zugeben, schnell zu einem festen Teig verarbeiten und 30 Minuten kühl stellen.

Backblech mit Backpapier auslegen. Eigelb glatt rühren. Teig in vier Portionen teilen, jede Portion kurz durchkneten, auf wenig Mehl etwa drei Milimeter dick ausrollen. Herzen dicht an dicht ausstechen und auf das Backblech legen. Teigreste schnell zusammenkneten, kühlen, erneut ausrollen und ausstechen. Plätzchen 1 Stunde kalt stellen.

Eigelb mit Sahne verrühren, Oberfläche der Plätzchen einpinseln und mit Mandelstiften belegen. Sechs bis zehn Minuten bei 180 Grad Celsius backen, vom Blech nehmen und auskühlen lassen.

Auf der Suche nach weiteren Rezepten für Plätzchen mit Mandeln? Probieren Sie doch folgende Plätzchen aus: Vanillekipferl, Zimtsterne, Cantuccini oder probieren Sie Mandelmilch selber herzustellen.

Das könnte Sie auch interessieren

Kommentare