1. 24garten
  2. Rezepte
  3. Desserts

Rezept: Brombeermuffins

Erstellt: Aktualisiert:

Von: Mattias Nemeth

Frisch gebackene Muffins umgeben von saftig roten Erdbeeren und dunklen Brombeeren
Endlich ist die Beerensaison wieder da und man kann leckere Nachtische zaubern oder direkt vom Strauch naschen. © agefotostock / Imago

Endlich werden die Beeren reif, also die perfekte Gelegenheit, um einen leckeren Nachtisch daraus zu zaubern.

Zutaten (4 Port.)

Aus dem Garten:

Aus dem Supermarkt:

Zubereitung

Für den Teig zuerst die Butter schmelzen und leicht abkühlen lassen. Dann die Eier trennen und das Eiweiß steif schlagen. Nach und nach den Zucker und den Vanillezucker beigeben. Das Eigelb einzeln unterrühren. Als nächstes Mehl, Backpulver und Kakao mischen und mit der Butter unterziehen. Dann noch die Brombeeren unterheben. Den fertigen Teig in eine gefettete oder mit Förmchen ausgelegte Muffinform geben und für 20 Minuten bei 180 Grad Calsius backen. Sobald die Muffins abgekühlt sind, kann der beerige Genuss verspeist werden.

Zu diesen leckeren Dessert passt ein beeriger Trink wie der Johannisbeer-Eistee perfekt.

Auch interessant