1. 24garten
  2. Rezepte
  3. Desserts

Rezept: Baisertorte mit Preiselbeeren

Erstellt:

Von: Eva Goldschald

Eine längliche Torte mit gebräunter Baiserhaube auf einer schwarzen Schieferplatte garniert mit Preiselbeeren und Rosmarin (Symbolbild).
Baisertorte mit Preiselbeeren zum Nachtisch (Symbolbild). © dolphy / Imago

Schnell gemacht mit wenigen Zutaten und superfrisch für laue Sommerabende: Eine Torte aus Baiser und fruchtigen Preiselbeeren.

Zutaten (4 Port.)

Aus dem Garten:

Aus dem Supermarkt:

Zubereitung

Auf Backpapier sechs Kreise mit 22 Zentimeter Durchmesser zeichnen. Das Eiweiß mit dem Zucker steif schlagen. Mohn und Mehl mischen und unterheben. Die Baisermasse in den sechs Kreisen verstreichen. Die Böden mit den Nussblättchen bestreuen und zehn Minuten bei 180 Grad Celsius backen. Die Sahne mit der Gelatine steif schlagen. Fünf abgekühlte Tortenböden mit der Sahne bestreichen, die Preiselbeeren als Tupfen darauf geben und die Torte zusammensetzen. Der Boden ohne Sahne bildet den Abschluss. Vor dem Servieren mit Puderzucker bestäuben.

Auch interessant