Weißer Teller mit zerdrückten Kartoffeln mit Schale, darüber ein paar Kräuter.
+
Foodtrend von TikTok und Instagram: Smashed Potatoes - außen knusprig, innen weich wie Stampfkartoffeln (Symbolbild).

Beilagen

Rezept: „Smashed Potatoes“ zerdrückte Ofen-Kartoffeln wie auf TikTok

  • Stephanie Drewing
    vonStephanie Drewing
    schließen

Seit Wochen geht auf TikTok und Instagram das neueste Trend-Rezept rum: zerdrückte Kartoffeln aus dem Ofen! Einfach, schnell und megalecker!

Zutaten (2 Personen)

Aus dem Garten:

  • 1 kg kleine Kartoffeln (z. B. Drillinge)
  • 2 Knoblauch-Zehen (gerieben)
  • 1 TL Garten-Kräuter

Aus dem Supermarkt:

  • 3 EL Olivenöl
  • 1 EL Salz
  • Optional: 3 EL geriebener Parmesan

Zubereitung

Die Kartoffeln abspülen und ungeschält kochen. Nach etwa 15 bis 20 Minuten sind die Kartoffeln gar. Wasser abgießen und Kartoffeln für etwa fünf Minuten abkühlen lassen.

Das Olivenöl, Knoblauch, Salz und Garten-Kräutern in einem Glas vermengen und in den Topf zu den Kartoffeln geben. Deckel auf den Topf und die Kartoffeln im Öl schwenken. Danach die Kartoffeln auf ein mit Backpapier ausgelegtes Backblech geben.

Mit einem Glas alle Kartoffeln zerdrücken. Die Kartoffeln sollten zwar platt, aber immer noch in einem Stück sein. Wer mag, kann die Kartoffeln jetzt noch mit geriebenem Parmesan überstreuen. Backblech mit den TikTok-Kartoffeln für 30 Minuten bei 200 Grad knusprig backen.

Zu den Smashed Potatoes passt ein selbst gemachtes Pesto, wie z. B. Bärlauch, Walnuss oder Schafgarbe oder auch eine selbst gemachte Kräuterbutter mit Knoblauch.

Das könnte Sie auch interessieren

Mehr zum Thema

Kommentare