Von oben fotografierter Brotkranz auf einem weißen Tuch. Rechts daneben liegt ein Brotmesser mit einem Holzgriff.
+
Die Füllung kann nach Belieben variiert werden(Symbolbild).

Beilagen & Snacks

Rezept: Pikanter Brotkranz

  • vonHanna Zettel
    schließen

Dieser pikante Brotkranz eignet sich dank seiner herzhaften Füllung wunderbar zum Dippen. Er passt hervorragend zu Ofenkäse beim gemütlichen Abend mit Freunden.

Zutaten

Aus dem Supermarkt:

  • 500 g Mehl
  • 20 g Hefe
  • 1 Zwiebel
  • 80 g roher Schinken
  • 1 EL Rapsöl
  • 80 g Frischkäse
  • 80 g geriebener Bergkäse
  • Salz
  • Pfeffer
  • 2 EL flüssige Butter

Zubereitung

Für den Hefeteig das Mehl mit dem Salz mischen. Die Hefe darüberbröseln. Mit ca. 250 ml lauwarmem Wasser mit den Knethaken zu einem Teig verkneten. Zugedeckt an einem warmen Ort 45 Minuten gehen lassen.

Für die Füllung die Zwiebel schälen und fein würfeln. Den Schinken in kleine Würfel schneiden. Beides im heißen Öl anbraten und abkühlen lassen. Den Frischkäse mit dem geriebenen Käse mischen. Die Schinken-Zwiebelmischung unterheben und würzen.

Den Teig nochmals durchkneten und zu einer großen Teigplatte (50 x 30 Zentimeter) ausrollen. Die Teigplatte längs halbieren und jeweils mit der Hälfte der Füllung bestreichen. Aufrollen und jede Rolle der Länge nach in der Mitte durchschneiden, sodass vier Stränge vorliegen. Diese Teigstränge miteinander verdrehen und zu einem Kranz formen.

Auf ein mit Backpapier ausgelegtes Backblech legen und 50 bis 60 Minuten bei 190 Grad Celsius backen. Zehn Minuten vor Ende der Backzeit mit der Butter bestreichen und fertig backen.

Backen Sie doch auch mal ein Kartoffelbrot oder ein Fladenbrot.

Das könnte Sie auch interessieren

Mehr zum Thema

Kommentare