Von der Seite fotografiertes Einmachglas mit mediterranem Reissalat. Dekoriert ist er mit einem Blatt Basilikum. (Symbolbild)
+
Auch für unterwegs eignet sich dieser mediterrane Reissalat (Symbolbild).

Beilagen & Snacks

Rezept: Mediterraner Reissalat

  • vonHanna Zettel
    schließen

Dieser mediterrane Reissalat wird mit buntem Gemüse bestehend aus Paprika, Zucchini und Oliven zubereitet. Abgerundet wird er mit Fetakäse und weißem Balsamico.

Zutaten (3 Port.)

Aus dem Garten:

  • 1 rote Paprikaschote
  • 1 Zucchino
  • Kräuter

Aus dem Supermarkt:

  • 4 EL Olivenöl
  • 4 EL weißer Balsamico
  • 100 g Fetakäse
  • ½ Glas grüne Oliven (à 100 g )
  • 200–300 g gekochter Reis
  • Salz
  • Pfeffer

Zubereitung

Die Paprikaschote und den Zucchino waschen, putzen und klein schneiden. Im heißen Öl bissfest dünsten. Würzen, den Essig dazugeben und 15 Minuten ziehen lassen.

Den Fetakäse klein scheiden. Die Oliven abtropfen lassen. Reis, Käse und Oliven mit dem Gemüse mischen und weitere zehn Minuten ziehen lassen. Mit Kräutern bestreut servieren.

Dieser Salat eignet sich auch gut zum Mitnehmen, genau wie dieser sommerliche Tortellinisalat oder dieser Italienische Nudelsalat.

Das könnte Sie auch interessieren

Kommentare