Weißer Holztisch, darauf eine schwarze Schüssel. Darin ist eine gelbliche Suppe mit in Ringe geschnittener Lauch und Walnüssen.
+
Lauch und Walnuss passen wunderbar zusammen, wie bei dieser Suppe (Symbolbild).

Beilagen & Snacks

Rezept: Lauch-Walnussgemüse

  • Stephanie Drewing
    vonStephanie Drewing
    schließen

Lauch und Walnuss sind zusammen ein unschlagbares Team. Mit diesem leckeren Gemüsepfanne mit wärmendem Curry und Sojasauce zaubern Sie ein schnelles Abendessen.

Zutaten (2 Port.)

Aus dem Garten:

  • 500 g Lauch
  • 1 Knoblauchzehe
  • 1 kleine Chilischote
  • 2 getrocknete Aprikosen
  • 30 g Walnusskerne
  • 1–2 Orangen (für 100 ml Saft)

Aus dem Supermarkt:

Zubereitung

Lauch putzen, längs halbieren, abspülen und quer in 0,5 Zentimeter breite Streifen schneiden. Knoblauch fein hacken. Chilischote längs aufschneiden, Kerne und scharfe Innenhäute entfernen, Fruchtfleisch fein hacken. Aprikosen sehr fein würfeln. Olivenöl erhitzen, Lauch zugeben, rundum anschwitzen, salzen und Curry zugeben. Knoblauch, Chilischote und Aprikosen unterrühren, ½ Tasse Wasser angießen und zugedeckt drei bis vier Minuten dünsten.

Walnusskerne grob hacken und dann den Orangensaft aus den Orangen auspressen. Mischen Sie die Walnusskerne, 100 Milliliter Orangensaft, Gemüsebrühepulver und Sojasoße zum Gemüse zu­geben. Weitere zwei Minuten dünsten, pfeffern und abschmecken.. Dazu passt eine wärmende Pastinaken-Meerrettichsuppe und ein paar Scheiben Dinkel-Baguette.

Das könnte Sie auch interessieren

Kommentare