Von der Seite fotografierte Baguettescheibe mit Tomate und Mozzarella überbacken. Es liegt in einem Brotkorb auf einer blauen Serviette. Daneben liegt ein Brotmesser. (Symbolbild)
+
Nach Belieben kann man die Baguettes noch mit Oregano, Salz und Pfeffer würzen (Symbolbild).

Beilagen & Snacks

Rezept: Gefüllte Dinkelbaguettes

  • vonHanna Zettel
    schließen

Diese mit Tomaten und Mozzarella gefüllten Dinkelbaguettes eignen sich perfekt als Beilage zu Salaten oder im Sommer zu Gegrilltem. Dazu passt ein Glas Wein.

Zutaten (für 2 Baguettes)

Aus dem Garten:

  • 3–4 Tomaten
  • Basilikumblätter

Aus dem Supermarkt:

  • 2 Dinkelbaguettes
  • 3 Pck. Mozzarella (à 125 g)

Zubereitung

Die Dinkelbaguettes in regelmäßigen Abständen einschneiden. Die Tomaten waschen, putzen und in Scheiben schneiden. Den Mozzarella abtropfen lassen und ebenfalls in Scheiben schneiden.

Je eine Tomaten- und Mozzarellascheibe in die Einschnitte stecken. Die Baguettes auf ein mit Backpapier ausgelegtes Backblech legen und für etwa zehn Minuten bei 200 Grad Celsius überbacken. Mit Basilikumblättern garnieren.

Das Rezept für die verwendeten Dinkelbaguettes finden Sie hier.

Das könnte Sie auch interessieren

Kommentare