1. 24garten
  2. Rezepte
  3. Beilagen & Snacks

Rezept: Stachelbeer-Chutney

Erstellt:

Von: Eva Goldschald

Rötliche Stachelbeeren in Papierschalen aneinandergereiht in einer Obstkiste von oben fotografiert (Symbolbild).
Stachelbeeren sind ein beliebtes Obst im Garten (Symbolbild). © CHROMORANGE / Silke Rottleb / Imago

Stachelbeeren sind süß, aber schmecken auch fantastisch in herzhaften Gerichten wie einem Chutney.

Zutaten (4 Port.)

Aus dem Garten:

Aus dem Supermarkt:

Zubereitung

Die Stachelbeeren waschen und putzen. Die Zwiebel schälen und fein würfeln. Im heißen Öl andünsten. Die Beeren dazugeben und zehn Minuten mitdünsten. Den Knoblauch schälen. Die Chilischote waschen und putzen. Beides klein schneiden und zu den Beeren geben. Kurz mitdünsten und den Essig unterrühren. Mit einem Stabmixer pürieren und pikant würzen. Das Chutney nochmals kurz aufkochen. Sofort in vorbereitete Schraubgläser füllen und verschließen.

Wann Erntezeit ist und was Sie noch so aus leckeren Stachelbeeren zaubern können, erfahren Sie in diesem Artikel.

Auch interessant