1. 24garten
  2. Mein Garten
  3. Urban Gardening
  4. Indoor

Narzissen als Dekoration: Frühlingsstimmung durch strahlende Blüten

Erstellt: Aktualisiert:

Von: Franziska Irrgeher

Narzissen auf Holz.
Narzissen bringen den Frühling in die Wohnung (Symbolbild). © imago images / agefotostock

Narzissen gibt es inzwischen im Topf zu kaufen. Was wäre da besser als eine frühlingshafte Dekoration mit den hübschen Blumen? Die Topfpflanzen sind pflegeleicht und schön zu arrangieren.

Köln – Seit einigen Tagen gibt es online und teils in den Läden schon Narzissen im Topf zu kaufen. Die fertig eingepflanzten Blumen sind meist in kleinen Gruppen zusammengepflanzt und blühen sogar schon im Januar.

Narzissen als Dekoration: Gelbe Farbkleckse für gute Laune

Pflanzen machen gute Laune, vor allem wenn sie so leuchtend gelbe Blüten haben wie die Narzisse. Neben Tulpen und später auch Osterglocken gehören Narzissen definitiv zu den Frühlingsboten. Wo wir im Garten noch auf Schneeglöckchen und Krokusse warten und Zaubernuss und Chinesische Winterblüte bewundern, dürfen die gelben Schönheiten also schon in die Wohnung einziehen. Richtig inszeniert, versteht sich.

Narzissen sind eine Gattung, zu der beispielsweise auch Osterglocken gehören. Beides sind Amaryllisgewächse. Jede Osterglocke ist also eine Narzisse, aber nicht umgekehrt, so t-online. Die Narzisse ist auch jene Pflanze, die dort wächst, wo Narziss in der Sage stirbt.

Und diese Dekorationsideen eignen sich für Narzissen:

Wenn dann im Frühling immer mehr Schnittblumen angeboten werden, können Pflanzenfans die Narzissen auch zu tollen Sträußen mit der Kätzchenweide kombinieren.

Auch interessant