1. 24garten
  2. Mein Garten
  3. Urban Gardening
  4. Indoor

Dekoration im Herbst: Diese Pflanzen und Bastel-Ideen verschönern Balkon und Terrasse

Erstellt: Aktualisiert:

Von: Laura Knops

Der Herbst steht vor der Tür und die richtige Deko darf nicht fehlen. Mit diesen Pflanzen und Dekoideen können Gartenfreunde Balkon und Terrasse herbstlich gestalten.

München – Die Tage werden kürzer, das Laub fällt von den Bäumen und die Sommerblumen beginnen zu welken. Doch wer denkt, dass die dritte Jahreszeit trist und grau ist, der täuscht sich. Mit der richtigen Deko und passenden Pflanzen verwandelt sich der Garten im Herbst in ein farbenfrohes Schauspiel. Neigt sich der Sommer dem Ende zu, wird es daher langsam Zeit für herbstliche Dekoration auf Balkon und Terrasse. Welche Pflanzen Gartenfreunden auch in dieser Jahreszeit Freude bereiten und wie Sie ganz einfach natürliche Deko selbst machen können, erfahren Sie hier.

Dekoration im Herbst: Diese Pflanzen und Bastel-Ideen verschönern Balkon und Terrasse

Ziergräser wie das Japanische Blutgras, Pfeifengras oder Chinaschilf eignen sich besonders für die Herbstdekoration. So stehen die Gräser meist bereits im Spätsommer – häufig jedoch bis in den Herbst hinein – in voller Blüte. Viele Ziergräser verfärben sich im Laufe des Jahres zudem und passen daher einfach perfekt zum Herbst.

Heidepflanzen gehören zu den beliebtesten Herbstpflanzen. Denn Erika, Besenheide und Heidekraut zählen zu den Pflanzen, die trotz niedrigerer Temperaturen blühen und bringen uns somit im Herbst und Winter Farbe in den Garten, auf den Balkon oder die Terrasse. Aber auch Stauden wie Frauenmantel, Türken-Mohn und Jakobsleiter erfreuen sich über eine Frischekur und blühen so auch im Herbst noch.

Noch mehr spannende Garten-Themen finden Sie in unserem kostenlosen Newsletter, den Sie gleich hier abonnieren können.

Dekoration im Herbst: Mit diesen Tipps gelingt die perfekte Herbst-Deko

Es ist ein herbstlicher Kranz zu sehen (Symbolbild).
Aus Hagebutten, Heide und Aster lässt sich im Herbst ein Kranz flechten (Symbolbild). © Westend61/Imago

Besonders genießen können Gartenfreunde den Herbst, wenn auch Balkon und Terrasse herbstlich aussehen. Wer auf der Suche nach geeigneter Dekoration ist, muss sich nur in der Natur umschauen. Mit Materialien aus dem eigenen Garten lassen sich stimmungsvolle Deko-Ideen umsetzen:

Die letzten Blumen aus dem Gartenbeet lassen sich außerdem als Trockenblumen mit in den Herbst und Winter nehmen*. Laternen und Windlichter vor dem Hauseingang oder auf der Terrasse sorgen zudem für stimmungsvolles Licht am Abend. *Merkur.de ist ein Angebot von IPPEN.MEDIA.

Auch interessant