1. 24garten
  2. Mein Garten
  3. Urban Gardening
  4. Indoor

Basteln mit Blättern: So verwandeln Sie Laub in schöne Dekoelemente

Erstellt: Aktualisiert:

Von: Anna Katharina Küsters

Zu sehen ist ein Tisch aus der Vogelperspektive. An ihm sitzen drei Frauen, die mit Herbstmaterialien basteln (Symbolbild).
Beim Basteln mit Laub im Herbst sind der Kreativität keine Grenzen gesetzt (Symbolbild). © Imago

Der Garten hat im Herbst so viele Naturmaterialien zu bieten, allen voran herabgefallene Blätter. Damit lassen sich viele Dekoideen umsetzen.

München – Der Herbstspaziergang ist noch ein bisschen schöner, wenn Kinder und Erwachsene im Wald dabei auf Entdeckungstour gehen. Denn das herabfallende Laub bietet neben Kastanien, Bucheckern oder verblühten Blütenständen eine wunderbare Möglichkeit, sich beim Basteln richtig auszutoben. In wenigen Schritten entstehen so herbstliche Dekorationselemente, auf die keiner mehr verzichten möchte.

Basteln mit Blättern: Diese schönen Dekoideen können Sie mit Laub umsetzen

Es stimmt, das Wetter spielt im Herbst nicht immer mit. Aber das ist gar kein Problem, denn wer an den kürzeren Sonnentagen hinausgeht und ordentlich Material zum Basteln sammelt, der verbringt die Regenstunden gemütlich daheim am Basteltisch. Denn mit dem gesammelten Laub lassen sich eine Menge Bastelideen umsetzen. Wichtig ist jedoch, dass Gartenfreunde die bunten Blätter zu Beginn ordentlich trocknen. Das funktioniert am besten in einer Blätterpresse oder zwischen schweren Büchern. Nach ein paar Tagen sind die Blätter dann bereit für den herbstlichen Bastelspaß.

Basteln mit Blättern: Tiere und Gespenster aus Laub

Das erste Beispiel lässt sich leicht umsetzen. Um den Blättern etwas Leben einzuhauchen, verwandeln Bastelfans das Laub einfach in Tiere oder kleine Gespenster. Dafür brauchen sie:

Besonders leicht lässt sich das Bastel-Projekt mit einem Eulenmotiv umsetzen. Dafür suchen sich Bastelfreunde gleichfarbige Blätter, wobei zwei spitz zulaufende Exemplare die beiden Ohren der Eule bilden. Legen Sie die Blätter auf dem Blatt Papier zu einer Eulenform zurecht und kleben Sie die Blätter fest. Die Füße der Eule malen Sie mit dem schwarzen Filzstift auf, die Augen inklusive des Schnabels malen Sie entweder sofort auf die Blätter oder auf ein gesondertes Blatt, schneiden sie aus und kleben sie dann auf das Gesicht der Eule. Diese Technik lässt sich natürlich auf alle möglichen Tiere und auch kleine Gespenster übertragen. Solange sich die Form mit Blättern legen lässt, ist alles bastelbar.

Basteln mit Blättern: Metallfarbene Blätter

Metallfarbene Blätter sind leicht zu basteln, man braucht lediglich eine Spraydose mit metallener Lackfarbe. Die getrockneten Blätter dann mit dieser Farbe einsprühen und trocknen lassen. Besonders schön wirken die Blätter dann, wenn Gärtnerinnen und Gärtner sie beispielsweise in einen Bilderrahmen kleben.

Schön sieht es auch aus, wenn Bastelfans die Metall-Blätter in einen herbstlichen Kranz einflechten. Die Blätter bieten einen spannenden Blickfang mit ihrer schimmernden Oberfläche.

Noch mehr spannende Garten-Themen finden Sie in unserem kostenlosen Newsletter, den Sie gleich hier abonnieren können.

Basteln mit Blättern: Ein glänzendes Licht

Der Klassiker unter den Herbstbasteleien ist wohl das beklebte Teelicht. Getrocknete Blätter eignen sich wunderbar dafür, denn sie lassen sich mit etwas Kleber um ein sonst langweiliges und schmuckloses Teelicht drapieren und schon haben Gartenfreunde die perfekte Herbst-Dekoration.

Nutzen Gärtnerinnen und Gärtner in den Teelichtern elektrische Kerzen, ist es auch möglich, die Laubblätter ins Innere des Teelichtes zu kleben. Besonders schmuckvoll sieht es aus, wenn eine Kordel den oberen Rand des Teelichtes umschließt und so noch Tannenzweige oder Nüsse einen Platz finden.

Wer sich noch weniger Arbeit machen möchte, drapiert die getrockneten Blätter einfach in einer schönen Schale mit Tannenzweigen, Moos und etwas Heide und schon ist die perfekte, herbstliche Tisch-Dekoration fertig*. *Merkur.de ist ein Angebot von IPPEN.MEDIA.

Auch interessant