Pappe im Garten: So helfen die Kartons der Erde im Beet
Kurioses

Recycling statt Wegwerfen

Pappe im Garten: So helfen die Kartons der Erde im Beet

Pappkartons stapeln sich schnell, vor allem wenn viel online bestellt wird. Doch wohin mit all den Schachteln? Der Garten wäre ein guter Ort, denn …
Pappe im Garten: So helfen die Kartons der Erde im Beet
Gärtnern

Nicht verzweifeln

Pflanzen, die Staunässe vertragen: Diese Exemplare kommen mit nassen Wurzeln klar

Gartenfans mit staunassen Böden glauben schnell, dass dort niemals Pflanzen gedeihen werden. Schließlich gilt Staunässe als Feind jeder …
Pflanzen, die Staunässe vertragen: Diese Exemplare kommen mit nassen Wurzeln klar
Mein Garten

Schärfegrad-Skala

Chili: Deshalb ist er scharf – und das ist der schärfste Chili der Welt

Chilis sind eine gute Methode, um Gerichte etwas aufzupeppen. Die Schärfe sitzt an einer bestimmten Stelle und einige Menschen züchten sogar bewusst …
Chili: Deshalb ist er scharf – und das ist der schärfste Chili der Welt
Gärtnern

Glück oder Unkraut

Horn-Sauerklee bekämpfen: So werden Sie ihn im Garten los
Horn-Sauerklee bekämpfen: So werden Sie ihn im Garten los
Mein Garten

Spargel und Rhabarber

Johannistag: Das bedeutet der 24. Juni in den Bauernregeln und für die Ernte
Johannistag: Das bedeutet der 24. Juni in den Bauernregeln und für die Ernte

Tiere

Freund oder Feind?

Wespen: Deshalb fressen sie unsere Lebensmittel und so reagieren Sie richtig
Wespen: Deshalb fressen sie unsere Lebensmittel und so reagieren Sie richtig
Mein Garten

Recycling statt Wegwerfen

Pappe im Garten: So helfen die Kartons der Erde im Garten

Pappkartons stapeln sich schnell, vor allem wenn viel online bestellt wird. Doch wohin mit all den Schachteln? Der Garten wäre ein guter Ort, denn …
Pappe im Garten: So helfen die Kartons der Erde im Garten
Mein Garten

Was ist passiert?

Vorsicht nach der Hitze: Zucchini aus dem eigenen Garten können giftig sein

Zucchini sind für Hobbygärtner das perfekte Gemüse, um die eigenen Garten-Künste zu testen. Aber bei einer Sache müssen Sie vorsichtig sein - sonst …
Vorsicht nach der Hitze: Zucchini aus dem eigenen Garten können giftig sein

Mein Garten

Nicht verzweifeln

Pflanzen, die Staunässe vertragen: Diese Exemplare kommen mit nassen Wurzeln klar

Gartenfans mit staunassen Böden glauben schnell, dass dort niemals Pflanzen gedeihen werden. Schließlich gilt Staunässe als Feind jeder …
Pflanzen, die Staunässe vertragen: Diese Exemplare kommen mit nassen Wurzeln klar
Mein Garten

Spargel und Rhabarber

Johannistag: Das bedeutet der 24. Juni laut Bauernregeln und für die Ernte

Der 24. Juni, also der Johannistag, ist ein wichtiges Datum im Garten. Er markiert das Ende vieler Ernte-Arbeiten, kommt in Bauernregeln vor und ist …
Johannistag: Das bedeutet der 24. Juni laut Bauernregeln und für die Ernte
Mein Garten

NABU Insektensommer: Der Marienkäfer belegt den ersten Platz

Jedes Insekt zählt! Der Naturschutzbund, kurz NABU, möchte den Insekten mehr Beachtung schenken. Deshalb ruft er jedes Jahr zum Insektensommer auf. …
NABU Insektensommer: Der Marienkäfer belegt den ersten Platz

Mein Garten

Zuhause für Tiere

Balkon für mehr Artenvielfalt: So wird die kleinste Fläche zur Oase für Tiere

Nicht nur der Garten, auch der Balkon kann ein schönes Zuhause für Insekten, Vögel und wilde Pflanzen werden. Man muss nur darauf achten, dass einem das Grün buchstäblich nicht über den Kopf wächst.
Balkon für mehr Artenvielfalt: So wird die kleinste Fläche zur Oase für Tiere
Tiere

Insekten zählen

NABU Insektensommer: Der Marienkäfer belegt den ersten Platz

Jedes Insekt zählt! Der Naturschutzbund, kurz NABU, möchte den Insekten mehr Beachtung schenken. Deshalb ruft er jedes Jahr zum Insektensommer auf. Die Auswertung ist nun beendet.
NABU Insektensommer: Der Marienkäfer belegt den ersten Platz
Balkon

Zuhause für Tiere

Balkon für mehr Artenvielfalt: So wird die kleinste Fläche zur Oase für Tiere
Balkon für mehr Artenvielfalt: So wird die kleinste Fläche zur Oase für Tiere
Mein Garten

Igel, Fledermaus und Co.

Hitze und Wildtiere: So können Naturfreunde den Tieren im Sommer helfen

Hitze macht nicht nur uns Menschen zu schaffen, auch Tiere können darunter leiden. Wildtieren im Garten können Tierfreunde ganz einfach im Sommer helfen.
Hitze und Wildtiere: So können Naturfreunde den Tieren im Sommer helfen
Tiere

Igel, Fledermaus und Co.

Hitze und Wildtiere: So können Sie den tierischen Gartenbewohnern im Sommer helfen

Hitze macht nicht nur uns Menschen zu schaffen, auch Tiere können darunter leiden. Wildtieren im Garten können Tierfreunde ganz einfach im Sommer helfen.
Hitze und Wildtiere: So können Sie den tierischen Gartenbewohnern im Sommer helfen
Mein Garten

Blitz, Donner, Hagel

Unwetterschäden im Garten: Pflanzen nach einem Gewitter retten

Nach einem heftigen Unwetter sieht es im Garten oft wüst aus. Zerstörte Möbel, kaputte Pflanzen und viel Unordnung warten dann. So retten Gartenfans ihre Pflanzen nach einem Gewitter.
Unwetterschäden im Garten: Pflanzen nach einem Gewitter retten