1. 24garten
  2. Mein Garten

Schwarze Blüten: Das sind die schönsten Blumen für den Garten

Erstellt:

Von: Franziska Irrgeher

Schwarz ist eine der letzten „Farben“, an die wir bei Blüten denken. Wer daher etwas Besonderes sucht, kann mit dunklen Blüten Highlights im eigenen Garten setzen.

München – Bei Zimmerpflanzen sind schwarze beziehungsweise sehr dunkle Exemplare längst angesagt. Im Garten wollen es viele Gärtnerinnen und Gärtner dann doch meist bunt. Aber gerade dunkle Blüten, die beinahe schwarz wirken, sind ideale Highlights und geben dem ansonsten bunten Garten Struktur. Lassen Sie sich von den Schönheiten mit den dunklen Blüten verzaubern und setzen Sie damit Akzente.

Schwarze Blüten: Das sind die schönsten Blumen für den Garten

Wer genauer hinschaut, entdeckt unter den Gartenpflanzen einige versteckte Schätze. Dazu gehören fragile und filigrane Exemplare wie der Mohn „Amazing Grey“, Passionsblumen oder bekanntere wie das Tränende Herz. Wer schwarz mag oder recht außergewöhnliche Pflanzen bevorzugt, kann auch zu dunklen Blüten greifen. Denn gerade schwarz aussehende Blüten setzen Akzente im Garten und bilden einen schönen, etwas schlichteren Kontrast zur sonst bunten Blumenwiese. Natürlich sind die wenigsten wirklich tiefschwarz, sondern haben verschiedene dunkle Braun- oder Rottöne.

Das sind einige der schönsten „schwarzen“ Blüten:

Während rankende Pflanzen natürlich auch faszinierend sind, machen vor allem Blumen Eindruck, bei denen die Blüte im Mittelpunkt steht. Dunkle Tulpen und Rosen in größeren Gruppen gepflanzt können so ein tolles Strukturelement im Garten oder Beet werden, mit dem Gärtnerinnen und Gärtner Formen und Linien gestalten können. Säumen Sie doch die Wege oder Beetränder mit dunklen Blüten, während in der Mitte bunte Blüten Vorrang haben. Dunkle Petunien sehen auf dem Balkon toll aus und können perfekt mit helleren Farben kombiniert werden. Und fürs Grab eignen sich schwarze Veilchen perfekt.

Noch mehr spannende Garten-Themen finden Sie in unserem kostenlosen Newsletter, den Sie gleich hier abonnieren können.

Auch interessant