1. 24garten
  2. Mein Garten

Ingwer auf der Fensterbank: So einfach ist der Anbau zu Hause

Erstellt: Aktualisiert:

Von: Franziska Irrgeher

Ingwer ist eine beliebte Zutat in der Küche, aber haben Sie ihn schon mal selbst angebaut? Das klappt sogar auf der Fensterbank ziemlich gut.

Hamburg – Ingwer ist neben Kurkuma eine beliebte Zutat für Smoothies, Shots und vor allem als Tee im Winter begehrt. Denn er soll das Immunsystem stärken und vor Erkältungen schützen. Wer keinen Garten hat oder im Winter eine neue Aufgabe sucht, kann Ingwer auch auf der Fensterbank ziehen.

Ingwer auf der Fensterbank: So einfach geht der Anbau

Wie auch andere Dinge wie Kartoffeln kann Ingwer austreiben, wenn er versehentlich irgendwo vergessen wird. Haben Sie eine bereits austreibende Knolle zu Hause, dann fehlen nur noch wenige Materialien und schon kann die eigene Ingwer-Anzucht losgehen.

Zu sehen ist eine Ingwerwurzel auf einem Blatt (Symbolbild).
Ingwer kann auch auf der Fensterbank angebaut werden (Symbolbild). © AndreySt/Imago

So geht es:

Noch mehr spannende Garten-Themen finden Sie in unserem kostenlosen Newsletter, den Sie gleich hier abonnieren können.

Und das war es dann auch schon, die Ingwer-Anzucht ist im Grunde nicht schwer. Das Frühjahr sei laut NDR der beste Zeitpunkt für die Anzucht. Übrigens wird die Pflanze dann etwa einen Meter hoch, ein wenig Platz sollten Sie also einplanen. Nach der Ernte können Sie Reste wieder für eine neue Anzucht nutzen, ähnlich wie das auch bei vielen Gartenpflanzen klappt. Ingwerextrakt wird übrigens auch in Kaugummis gegen SARS-CoV2-Viren angewendet. *24vita.de ist ein Angebot von IPPEN.MEDIA.

Auch interessant