1. 24garten
  2. Mein Garten

Hitzewelle im Garten: Schützen Sie Ihre Pflanzen vor dem Verbrennen

Erstellt: Aktualisiert:

Von: Joana Lück

Nicht alle Pflanzen vertragen Hitze und viel Sonne. Doch mit den richtigen Tipps überleben Hortensie, Gemüse und Co. den Hochsommer.

München – Je mehr Sonne, desto besser – so heißt für viele die Devise. Doch auch wenn Menschen gerne stundenlang in der Sonne braten, gesund ist dies nicht. Und auch für Pflanzen kann zu viel Hitze irreparable Schäden verursachen.

Hitzewelle im Garten: So schützen Sie Ihre Pflanzen vorm Verbrennen

Ein Garten im Sommer mit einer Statue vor einer Steinmauer.
Im Sommer freuen sich die meisten Pflanzen über ein schattiges Plätzchen. (Symbolbild) © Elenathewise/Imago

Auch der prächtigste Garten steht vor einer Herausforderung, wenn er im Sommer mit langanhaltender Hitze konfrontiert wird. Denn selbst Pflanzen wie Petunien, Geranien oder Wandelröschen, die die pralle Sonne lieben, brauchen irgendwann eine Pause. Doch mit ein paar Tricks und der richtigen Planung müssen Sie sich nicht vor heißen Tagen fürchten.

Noch mehr spannende Garten-Themen finden Sie in unserem kostenlosen Newsletter, den Sie gleich hier abonnieren können.

Auch interessant