1. 24garten
  2. Mein Garten

Geschenke verpacken: Nachhaltige und originelle Ideen mit Papier-Alternativen

Erstellt: Aktualisiert:

Von: Franziska Irrgeher

Die Weihnachtsvorbereitungen sind in vollem Gange, auch die Geschenkverpackung darf nicht fehlen. Für Papier oder Schleife gibt es nachhaltige und kreative Alternativen.

Hamburg – Weihnachten ist das Fest der Liebe und Familie, man beschenkt sich gegenseitig und genießt die gemeinsame Zeit. Was auf die Besinnlichkeit folgt, sind meist riesige Müll- und Verpackungsberge, die entsorgt werden wollen. Aber das muss eigentlich gar nicht sein, denn auch mit nachhaltiger Verpackung lassen sich Geschenke schön und originell einpacken.

Geschenke verpacken: Nachhaltige und originelle Ideen für Papier-Alternativen

Glänzendes oder buntes Geschenkpapier sieht toll aus, die meisten Menschen reißen es beim Auspacken aber einfach auseinander, denn der Inhalt ist wichtiger als die Verpackung. Zudem enthält buntes Geschenkpapier manchmal Allergene, wie 24vita.de berichtet*. Ganz ohne Papier wäre es aber auch keine Überraschung mehr, ein Mittelweg muss also her.

Beim nachhaltigen Verpacken von Weihnachtsgeschenken gibt es einige Möglichkeiten:

Wenn es noch etwas kreativer werden soll, können Sie die Geschenke auch mit Schachbrettmuster oder anderen kreativen Methoden einpacken, so op-online.de*. Sind die Geschenke nun verpackt, fehlt noch die passende Dekoration. Die Karten können Sie übrigens auch schnell selbst gestalten.

Geschenke verpacken: Dekorationsideen mit Naturmaterialien

Der Norddeutsche Rundfunk (NDR) rät für die Dekoration der verpackten Geschenke zu Fundstücken wie Naturmaterialien oder zu bunten Bändern. Nutzen Sie doch gesammelte Zapfen, Beeren oder auch Zweige. Schön auf Geschenken sehen Tannenzweige aus, Ilex (Stechpalme) eignet sich ebenso, der NDR nennt zudem Efeu als gute Geschenk-Dekoration. Letzterer ist zusammen mit Ilex jedoch nur für Erwachsene geeignet, Kinder sollten die giftigen Pflanzen nicht in den Mund nehmen. Ebenfalls schön sind laut NDR Plätzchen als Anhänger auf Geschenken. Natürlich könne Sie auch selbst gemachte Lebkuchen verwenden.

Wurden dann auch noch die Tipps, wie der Weihnachtsbaum lange frisch bleibt, berücksichtigt, steht dem entspannten und nachhaltigen Fest nichts mehr im Wege. *24vita.de und op-online.de sind Teil des Ippen-Digital-Netzwerks.

Auch interessant