1. 24garten
  2. Mein Garten

Gartenarbeiten im Vorfrühling: Diese Arbeiten stehen nun draußen an

Erstellt: Aktualisiert:

Von: Franziska Irrgeher

Zu sehen sind drei gelbe Blüten von Winterlingen auf moosigem Boden (Symbolbild).
Auch Winterlinge zeigen sich langsam ab Februar (Symbolbild). © L. F. Postl/Imago

Mitte bis Ende Februar ist endlich der Vorfrühling da und bringt so draußen erste Gartenarbeit mit sich. Diese Dinge stehen nun an.

München – Frühlingsanfang ist bekanntlich um den 20. März, der Vorfrühling jedoch startet früher. Schon Mitte bis Ende Februar kann es so weit sein und mit dem ersten Frühlingserwachen können motivierte Gartenfans draußen auch langsam mit der Arbeit beginnen, denn Naturschutz und Pflanzenpflege stehen an.

Gartenarbeiten im Vorfrühling: Diese Arbeiten stehen bis Ende März an

Der sogenannte phänologische Kalender unterteilt das Jahr etwas anders als normale Kalender. In ihm gibt es beispielsweise auch etwa zwischen Mitte bis Ende Februar und Ende März den Vorfrühling, quasi die Frühphase, ehe der Frühling richtig startet. Jedoch richten sich diese Jahreszeiten nach den Pflanzen, nicht nach einem bestimmten Datum, Mitte Februar ist also eher ein Richtwert. Im phänologischen Kalender gibt es insgesamt zehn solcher Jahreszeiten. Zeigerpflanzen helfen beispielsweise bei der Einteilung.

Den Vorfrühling können Sie erkennen an:

Es gibt noch ein paar weitere Anzeichen. Grob gilt also: Sobald Sie merken, dass die Natur wieder zum Leben erwacht, dürfte der Vorfrühling da sein. Da Tiere wie der Star inzwischen auch in Deutschland überwintern, sind aber nicht mehr alle Anzeichen aussagekräftig. Etwa mit der Forsythienblüte geht der Vorfrühling später in den Erstfrühling über.

Gartenarbeiten im Vorfrühling: Vorbereitung und Naturschutz

Passend zur aufblühenden Natur gibt es draußen dann einiges zu tun. Vorbereitungen sind nun ebenso wichtig wie kleinere Arbeiten direkt im Garten. Das können Sie im Vorfrühling tun:

Wer möchte, kann draußen natürlich schon weitaus mehr vorbereiten, drinnen vorziehen und noch einiges pflanzen. So brauchen beispielsweise auch Hortensien etwas Pflege. Je näher der Frühlingsanfang rücke, sollten Sie langsam auch an überwinterte Kübelpflanzen denken und diese für die neue Saison vorbereiten.

Auch interessant