Schlehen ernten: Erst muss es knackig kalt werden

Kleinere Form der Pflaume

Schlehen ernten: Erst muss es knackig kalt werden

Die blauen Beeren des Schlehenstrauchs verleiten dazu, sie zu probieren. Genießbar werden sie aber erst nach dem ersten Frost.
Schlehen ernten: Erst muss es knackig kalt werden

Besser zu früh als zu spät reagieren

Wasserrohre bei Frost: So vermeiden Sie, dass sie bei Minus-Temperaturen platzen

Wasserleitungen im Garten und im Haus müssen Gartenfreunde vor Nächten und Tagen mit Minus-Temperaturen gut schützen. Denn der Frost setzt den …
Wasserrohre bei Frost: So vermeiden Sie, dass sie bei Minus-Temperaturen platzen

Kein Karibik-Urlaub

Die richtige Temperatur für das Winterlager

Topfpflanzen, die empfindlich auf Winterkälte reagieren, müssen bis zum Frühjahr ins Winterlager. Dort brauchen sie aber auf keinen Fall Wärme.
Die richtige Temperatur für das Winterlager

Der ewig Grüne

Drei gute Gründe für den Efeu im Garten
Drei gute Gründe für den Efeu im Garten

Kälteschäden

Nicht unter 15 Grad: Keinen Weihnachtsstern im Freien kaufen
Nicht unter 15 Grad: Keinen Weihnachtsstern im Freien kaufen

18 Prozent mehr Völker

Imkerei als Hobby immer beliebter
Imkerei als Hobby immer beliebter

Ärger mit den Nachbarn

Laubrente für nervigen Laubfall auf dem Grundstück – wann wird sie fällig?
Laubrente für nervigen Laubfall auf dem Grundstück – wann wird sie fällig?

Ruhestätte bepflanzen

Der Grabgarten: Ein Ort für die Lebenden

Friedhöfe sind an sich oft schöne Orte mit viel Grün. Die Grabpflege kann hier mehr sein als Trauerarbeit und das Erfüllen einer Konvention. Sie darf …
Der Grabgarten: Ein Ort für die Lebenden

Grüne Mitbewohner

Trendbepflanzung Kokedama: Baden statt gießen

Die Zimmerampel war gestern, heute hängt man Pflanzen im Kokedama auf. Der Begriff stammt aus dem Japanischen und heißt übersetzt Moosball.
Trendbepflanzung Kokedama: Baden statt gießen

Alkohol gegen Schädling

Das hilft gegen Wollläuse am Zimmergrün

Bei trockener Heizungsluft werden Zimmerpflanzen oft von Wollläusen befallen. Gegen die weißen, watteähnlichen Tiere hilft aber ein Hausmittel.
Das hilft gegen Wollläuse am Zimmergrün

Zapfenkunde

Nadelbaum-Früchte: Alle Zapfen im Überblick

So können Sie Tannen- von anderen Zapfen unterscheiden und damit beim nächsten Waldspaziergang mit spannenden Fakten punkten!
Nadelbaum-Früchte: Alle Zapfen im Überblick

Pestizid

Glyphosat darf in der EU ein Jahr länger genutzt werden

Viele Umweltschützer halten das Pestizid Glyphosat für umweltschädlich und krebserregend. Daher will die EU die Zulassung des Mittels nicht weiter …
Glyphosat darf in der EU ein Jahr länger genutzt werden

Winterschlaf und Co. - So fühlen Igel sich bei Ihnen wohl

Igel sind in Gärten gern gesehene Gäste. Nicht nur weil Schnecken auf ihrem Speiseplan stehen. So sorgen Sie dafür, dass die Tiere sich bei Ihnen …
Winterschlaf und Co. - So fühlen Igel sich bei Ihnen wohl

Topf oder Beet?

Hortensien müssen vor Frost geschützt werden: Machen sie die Pflanzen winterfest

Hortensien haben üppige Blüten, die bei entsprechender Winterpflege im nächsten Jahr noch prächtiger erblühen als vorher.
Hortensien müssen vor Frost geschützt werden: Machen sie die Pflanzen winterfest

Pflegeintensives Pflänzchen

Basilikum überwintern: Die richtige Sorte spielt eine Rolle

Basilikum schmeckt nach Italien, ist aber leider kälteempfindlich. Trotzdem kann man die zarte Pflanze überwintern, wenn man ein paar Dinge beachtet.
Basilikum überwintern: Die richtige Sorte spielt eine Rolle

Olive, Rosmarin oder Hasel

Hingucker aus dem Garten für Adventskranz

Ein rein grüner Adventskranz kann langweilig wirken. Mischen Sie doch Pflanzen aus Ihrem eigenen Garten unter das klassische Nadelgrün. Die Gärtnerin Svenja Schwedtke hat da ein paar Ideen.
Hingucker aus dem Garten für Adventskranz

Fäulnisgefahr

Stinkender Kompost? Zu feuchte Grünabfälle sind Schuld
Stinkender Kompost? Zu feuchte Grünabfälle sind Schuld

Herbstfarben

Feuerdorn als Hecke: Der hübsche Strauch lockt mit roten Beeren Vögel in den Garten

Der immergrüne Feuerdorn ist im Herbst nicht nur ein bunter Hingucker im tristen Garten, sondern dient auch Vögeln als Nahrungsquelle.
Feuerdorn als Hecke: Der hübsche Strauch lockt mit roten Beeren Vögel in den Garten

Ab November

Reisig als Schutz vor Frost: zusammen mit Jute noch effektiver

Im November sollten Sie über einen passenden Pflanzenschutz nachdenken. Reisig ist günstig und effektiv, besonders zusammen mit Jute.
Reisig als Schutz vor Frost: zusammen mit Jute noch effektiver

Regentonne, Zisterne und Co.

Regenwasser sammeln: Fünf Tipps, die beim Geldsparen helfen

Nach dem Hitzesommer wünschen sich Hobbygärtner ordentlich Regen im Herbst. Für trockene Zeiten lässt sich das Regenwasser auffangen und Geld sparen.
Regenwasser sammeln: Fünf Tipps, die beim Geldsparen helfen

Bitte sauber machen

Staub behindert das Wachstum der Pflanzen

Wir stauben zu Hause teils wöchentlich die Möbel ab. Aber die Pflanzen vergessen viele. Dabei legt sich auf deren Blättern die gleiche Menge Staub ab - und schadet dem Grün.
Staub behindert das Wachstum der Pflanzen

Winterschutz fürs Gras

Rasen: In nur fünf Schritten zur winterfesten Grünfläche

Ein grüner, gleichmäßig wachsender Rasen ist im Sommer eine Freude für jeden Gärtner. Damit der Rasen den Winter übersteht, gibt es fünf Tipps.
Rasen: In nur fünf Schritten zur winterfesten Grünfläche

Ernte bis ins Frühjahr

Restgemüse im Beet nur bei strengem Frost mit Vlies abdecken

Lauch und Rosenkohl können bis ins zeitige Frühjahr hinein im Beet bleiben. Aber wie ist das mit empfindlicheren Gemüsearten?
Restgemüse im Beet nur bei strengem Frost mit Vlies abdecken