1. 24garten
  2. Mein Garten
  3. Gärtnern

Handcreme selbst machen: Ganz einfach mit diesen natürlichen Zutaten

Erstellt: Aktualisiert:

Von: Joana Lück

Handcreme, die von einer Frau auf den Händen verteilt wird. (Symbolbild)
Handcremes können mit wenigen Zutaten selbst kreiert werden. (Symbolbild) © Boy/Imago

Besonders im Winter sind Hände oft rau und unansehnlich. Handcremes helfen, doch in gekauften Produkten stecken viele Zusatzstoffe. So stellen Sie Ihre eigene Handcreme her.

München – Trockene Heizungsluft gepaart mit Kälte und häufigem Händewaschen sind der Albtraum für die Haut. Damit die Hände nicht schuppen oder gar rissig werden, sollte man früh genug und regelmäßig zu reichhaltigen Handcremes greifen. Doch wem die Produkte aus der Drogerie nicht geheuer sind, der kann mit nur wenigen Zutaten seine eigene Salbe herstellen. Wir zeigen, wie das funktioniert.

Handcreme selbst machen: Ganz einfach mit diesen natürlichen Zutaten

Allergiker oder Menschen, die gerne einfache DIY-Projekte angehen, sollten Handcreme einmal selbst herstellen. Man kann nach Lust und Laune aus Ölen und Aromen ein ganz individuelles Produkt erstellen, das sich auch noch super als Geschenk eignet. Das benötigen Sie für ein kleines Glas Handcreme à ca. 100 Milliliter:

Die Kakaobutter, das Kokosöl und das Bienenwachs werden zunächst in einem Wasserbad geschmolzen. Sobald die Fette geschmolzen sind, nehmen Sie den Topf vom Herd und verrühren die Masse. Dann geben Sie das ätherische Öl und die optionalen Blüten hinzu. Solange die Creme noch flüssig ist, sollte sie in das sterile Glas abgefüllt werden. Wer eine etwas flüssigere Handcreme wünscht, der verwendet anstatt dem Bienenwachs Olivenöl. Die selbstgemachte Creme hält sich für einige Monate. Auch gegen weiße Flecken auf den Nägeln kann Handcreme helfen.

Handcreme selbst machen: Weitere DIY-Geschenkideen

Noch mehr spannende Garten-Themen finden Sie in unserem kostenlosen Newsletter, den Sie gleich hier abonnieren können.

Garten-Fans freuen sich über selbstgebaute Töpfe samt Anzuchterde, während gestresste Mütter selbstgemachte Beauty-Badebomben oder ein wohlduftendes Shampoo zu schätzen wissen. Diese sind auch zum Valentinstag eine schöne Geschenkidee. Hobby-Köchen sollte man einen eigens kreierten Fruchtessig zukommen lassen. Eine traditionelle Ringelblumensalbe kommt besonders bei älteren Menschen gut an. *24vita.de ist ein Angebot von IPPEN.MEDIA.

Auch interessant