1. 24garten
  2. Mein Garten
  3. Gärtnern

Handbesen-Upcycling: Diese Aufgaben kann er noch übernehmen

Erstellt:

Von: Anna Katharina Küsters

Zu sehen ist ein kleiner Hundewelpen, der einen roten Handbesen im Maul trägt (Symbolbild).
Alte Handbesen übernehmen im Garten noch viele Funktionen (Symbolbild). © blickwinkel/Imago

Ein Handbesen oder auch Handfeger spielt im Haushalt beim Putzen oft eine große Rolle. Ist er alt, darf er im Garten noch Aufgaben übernehmen.

München – Sauberkeit und vor allem Ordnung ist im Garten genauso wichtig wie im Haus. Es lohnt sich immer, den Gartenschuppen regelmäßig zu sortieren, Gartenwerkzeug sauber zu halten und Gartenmöbel vor dem Winter gut verpackt in den Keller zu räumen. Der Handbesen spielt dabei eine nicht unwichtige Rolle. Ist er alt und verfilzt, dann darf er im Garten noch oft zum Einsatz kommen. Denn beim Handbesen-Upcycling bekommt der Feger neue Aufgaben.

Handbesen-Upcycling: Diese Aufgaben kann er noch übernehmen

Mit der Zeit nutzt sich auch der beste und hochwertigste Handbesen ab. Die Borsten werden filzig, aufgefegte Haare verknoten sich und die Kehrfläche wird immer breiter. Ist ein Handbesen fürs Putzen innen nicht mehr brauchbar, muss er aber längst nicht im Müll landen. Denn mit ein paar Upcycling-Ideen ist der kleine Besen auch im Garten noch voll einsatzfähig. So macht es draußen nichts, wenn die geputzten Gartenutensilien nicht blitzeblank sind, sondern lediglich vom groben Schmutz befreit. In vielen Fällen ist das beim Handbesen-Upcycling sogar so gewünscht.

Noch mehr spannende Garten-Themen finden Sie in unserem kostenlosen Newsletter, den Sie gleich hier abonnieren können.

Handbesen-Upcycling: Das sind Ihre Möglichkeiten

Jeder Gartenfan, der einen alten Handbesen bereit hat, hat im Herbst schon gewonnen. Laut der Gartenmoni lassen sich mit einem alten Handbesen nämlich folgende Upcycling-Ideen umsetzen:

Ein alter Handbesen eignet sich also noch für viele Arbeiten im Garten und darf einfach in den Gartenschuppen wandern, wenn er im Hause ausgedient hat. *Merkur.de ist ein Angebot von IPPEN.MEDIA.

Auch interessant