1. 24garten
  2. Mein Garten
  3. Gärtnern

Der Gummibaum und seine rote Blüte: Das steckt dahinter

Erstellt:

Von: Joana Lück

Der Gummibaum ist eine beliebte Zimmerpflanze, besonders für Menschen mit wenig Zeit und Geduld. Aber was hat es mit der roten Blüte auf sich?

München – Kaum eine andere Zimmerpflanze verdient die Bezeichnung „Klassiker“ als der Gummibaum. Als Pflanze der Gattung Ficus ziert er seit den 80er Jahren Büros und Wohnzimmer und ist bei weitem der beliebteste seiner über 800 Artgenossen. Kein Wunder: Denn Ficus elastica benötigt nur wenig Aufmerksamkeit und zeigt sich auch bei magerer Pflege mit dunkelgrünen, prächtigen Blättern. Doch kann er auch blühen?

Der Gummibaum und das Geheimnis seiner roten Blüte: Das steckt dahinter

Ficus elastica ist ein Bedecktsamer oder auch umgangssprachlich eine Blütenpflanze. Das heißt, dass, auch wenn der Gummibaum hierzulande meist wegen seiner schönen immergrünen Blätter gehalten wird – er tatsächlich Blüten ausbildet. Doch nicht nur das: Der Ficus ist eine Feigenart, dessen Artgenossen sogar genießbare Feigenfrüchte hervorbringen. Die Frucht des Gummibaums stellt allerdings eine kleine, gelblich-grüne und ungenießbare Feige dar. Doch damit es so weit kommt, muss die Blüte der Ficus elastica von einer Feigenwespe bestäubt werden. Erst dann kann sie blühen. Das können Sie tun, um den Gummibaum zum Blühen zu bewegen:

Noch mehr spannende Garten-Themen finden Sie in unserem kostenlosen Newsletter, den Sie gleich hier abonnieren können.

Achtung: Die jungen Blätter des Gummibaums wachsen in einem Nebenblatt als Schutzhülle heran. Dieses hat eine rote Farbe und wird oft mit der Blüte von Ficus elastica verwechselt. Aber auch wenn Ihr Ficus „nur“ neue Nebenblätter und keine Blüte entwickelt, ist dies ein gutes Zeichen und heißt, dass er genug Pflege bekommt und sich wohlfühlt. Außerdem sind die neuen Blätterhüllen auch noch äußerst dekorativ.

Ein Gummibaum mit grünen Blättern samt roter Blüte. (Symbolbild)
Blüten bei Topf-Gummibäumen sind eher selten. (Symbolbild) © Bowonpat Sakaew/Imago

Der Gummibaum und das Geheimnis seiner roten Blüte: Die richtige Pflege ist entscheidend

Damit Ihr Gummibaum neue Blätter oder sogar die seltenere Blüte hervorbringt, ist es wichtig, den Ficus elastica richtig zu pflegen. Praktisch ist ebenfalls, dass der Gummibaum Schadstoffe aus der Luft filtert und Sie so im Homeoffice mit neuer Energie versorgt. Wie Monstera, Philodendron und Alocasia, ist aber auch der Gummibaum für Haustiere giftig.

Auch interessant