1. 24garten
  2. Mein Garten
  3. Gärtnern
  4. Anbau

Lauch: Das macht das Wintergemüse so gesund und vielseitig

Erstellt: Aktualisiert:

Von: Joana Lück

Ob im Eintopf, Auflauf oder als Beilagengemüse: Lauch oder Porree sind unglaublich vielseitig und sollten ab jetzt vermehrt auf Ihrem Teller landen.

München – Viele kennen Lauch noch aus der Kindheit oder als Arme Leute-Essen. Lauch oder Porree gehört zu den ältesten bekannten Gemüsesorten und wird schon seit dem 13. Jahrhundert aufgrund seiner gesunden und kräftigenden Wirkstoffe gemocht.

Lauch: Das macht das Wintergemüse so gesund und vielfältig

Die Stangen sind im Geschmack weitaus milder als seine Verwandten Knoblauch und Zwiebel und auch verträglicher. Denn Zwiebeln verursachen bei vielen Menschen Magengrummeln und Darmprobleme*. Lauch ist hingegen viel milder und auch bekömmlicher und wird deshalb bei Köchen anstatt Zwiebeln zum Würzen genutzt.

Das macht die Stangen zum beliebten Wintergemüse:

Lauch, Lauchzwiebel und Knoblauch auf einem braunen Holzbrett. (Symbolbild)
Lauch ist milder im Geschmack als Knoblauch oder Zwiebel. (Symbolbild) © Moradoheath/Imago

Der ganz obere Teil der Lauchstangen schmeckt zwar etwas intensiver und hat eine harte Konsistenz – wegschmeißen sollte man diese dunkelgrünen Blätter aber nicht gleich. Sie eignen sich für Suppen und Eintöpfe, da sie dort wieder weich werden.

Noch mehr spannende Garten-Themen finden Sie in unserem kostenlosen Newsletter, den Sie gleich hier abonnieren können.

Lauch: Im eigenen Garten anbauen?

Wer genau wissen möchte, wie sein Lauch angebaut wurde, der baut das Gemüse am besten gleich im eigenen Garten an. Sommerlauch und Herbstlauch wird ab Mitte März gepflanzt, Winterlauch bis spätestens Anfang August. Wer keine fertigen Lauchpflanzen für den eigenen Anbau kaufen möchte, kann sie selbst aussäen. Das dauert allerdings: Von der Aussaat bis zur Pflanzung können es bis zu neun Wochen werden. Außerdem sollten während der Anpflanzung die Temperaturen nicht unter 17 Grad Celsius fallen. Wurde der Lauch erst spät gesetzt, so kann er auch den Winter im Freien stehen. Winterhart ist aber nur Winterlauch.

Lauch: So schmeckt die Stange am besten

Wie wäre es einmal mit einem leckeren Lauch-Walnussgemüse? Oder mit einer klassischen französischen Lauchtorte, die Ihre Gäste beeindruckt? Auch ein edler Lachs-Flammkuchen kommt erst dank Porree geschmacklich groß raus. Familien mit Kindern sollten den deftigen Eintopf mit Gemüse und Hackfleisch ausprobieren. *24vita.de ist ein Angebot von IPPEN.MEDIA.

Auch interessant