1. 24garten
  2. Gesund ernähren

Typische Weihnachtsessen: Das sind die Klassiker für die Festtage

Erstellt: Aktualisiert:

Von: Franziska Irrgeher

Zu Weihnachten hat fast jede Familie ein Gericht, das jedes Jahr gegessen wird. Klassiker für die Festtage dürfen bei den wenigsten fehlen. Das sind sie.

München – Weihnachten in deutschen Haushalten beinhaltet neben dem geschmückten Baum auch oft typische Gerichte. Die haben fast alle gemeinsam, dass sie etwas Besonderes sind und die Familie lange gemeinsam am Tisch halten. Außerdem macht ein typisches Weihnachtsessen meist so satt, dass der Film- oder Spieleabend danach eine willkommene Idee ist. Wir stellen einige der traditionellen Weihnachtsgerichte vor und jeweils einen guten Ersatz.

Typische Weihnachtsessen: Das sind die Klassiker für die Festtage

Weihnachten ist für viele ein besonderes Fest im Jahr und selbst dort, wo es vor langer Zeit vielleicht nicht gefeiert wurde, gab es Dinge wie das Julfest, das zur Wintersonnenwende begann. Rund um den kürzesten Tag des Jahres wurde früher auch oft ein Schwein geschlachtet, als Festmahl für die kommenden Tage und definitiv als etwas Besonderes. Den Charakter des Besonderen hat sich das Weihnachtsessen erhalten, egal wie Sie das Fest feiern.

Zu sehen ist ein festlich gedeckter Tisch mit Zweigen, Tellern, Gläsern und Kerzen (Symbolbild).
Jede Familie hat ihr eigenes Lieblingsrezept zu Weihnachten (Symbolbild). © Gudrun Krebs/Imago

Was natürlich so oder so nicht fehlen darf, sind Plätzchen oder Lebkuchen, idealerweise selbst gemacht wie Vanillekipferl oder Butterplätzchen. Davor oder danach ist Folgendes dann oft das Weihnachtsessen der Deutschen:

Ebenfalls eine Alternative sind Gerichte mit Schweinefleisch. Auch Aal ist in vielen Regionen ein traditionelles Weihnachtsessen, allerdings ruft der Bund für Umwelt und Naturschutz zum Verzicht auf. Wer viel Zeit gemeinsam am Tisch verbringen möchte, sollte Dinge wie Fondue oder Raclette wählen, Braten oder Karpfen sind schwieriger zuzubereiten und am schnellsten gehen definitiv die Würstchen mit Salat.

Typische Weihnachtsessen: Vegane Alternativen

Und was, wenn Sie gar nichts davon mögen? Dann wird es Zeit für neue Traditionen. Sehen Sie sich doch die Weihnachtsgerichte anderer Länder an und lassen sich inspirieren. Gänse- oder Entenbraten geht mit ein wenig Aufwand durchaus auch vegan, ebenso diese Dinge:

Egal wie Sie die Feiertage begehen oder ob Sie an Weihnachten lieber auf üppiges Essen verzichten, wir wünschen eine schöne Zeit. *Merkur.de und HNA.de sind ein Angebot von IPPEN.MEDIA.

Auch interessant