1. 24garten
  2. Gesund ernähren

Pumpkin Spice Latte: So mundet das Trend-Getränk mit Kürbis auch zu Hause

Erstellt:

Von: Joana Lück

Kein Getränk schmeckt derart nach Herbst wie Pumpkin Spice Latte. Wer aber keine Unmengen von Geld für die süße Leckerei mit Kürbis ausgeben will, der bereitet ihn selbst zu.

München – Cremig, würzig und unwiderstehlich: Jetzt, wo die Blätter wieder von den Bäumen fallen, die Luft auch tagsüber frisch ist und zu einem ausgiebigen Spaziergang einlädt, fehlt nur noch eins: das passende Getränk in der Hand. Wer Zeit, Muße und einen Kürbis zur Hand hat, der kann den Kaffee ganz einfach zu Hause selbst machen.

Pumpkin Spice Latte: So mundet das Trend-Getränk mit Kürbis auch zu Hause

Die meisten Zutaten für einen Pumpkin Spice Latte haben Sie wahrscheinlich ohnehin schon zu Hause.
Was mit dem übrig gebliebenen Hokkaido-Kürbis* machen? Wie wäre es etwa mit einer klassischen Kürbiscremesuppe, einer Konfitüre oder einem exotischen Herbst-Smoothie? Schmeckt Kürbis bitter, sollten Sie ihn übrigens nicht verzehren.
Das sind die Zutaten für eine Portion:

Kaffeegetränk mit geschlagener Sahne und Zimt auf einem Holztisch. (Symbolbild)
Pumpkin Spice Latte schmeckt einfach unwiderstehlich. (Symbolbild) © Imago

Noch mehr spannende Garten-Themen finden Sie in unserem kostenlosen Newsletter, den Sie gleich hier abonnieren können.

Zubereitung:

Für das Kürbispüree das Stück Hokkaidokürbis waschen und für etwa fünf bis acht Minuten in kochendem Wasser weich kochen. Wasser abgießen und den Kürbis mit dem Schneidstab pürieren.

In einem Topf die Milch erhitzen und zusammen mit den Gewürzen sowie dem Zucker beziehungsweise der Zuckeralternative kurz aufkochen. Eine Tasse Espresso zubereiten und hinzugeben. Das Kürbispüree in die Mischung geben und alles mit einem Schneebesen gründlich verrühren. Die Flüssigkeit in eine Tasse oder ein hohes Glas füllen und mit frischer Schlagsahne und Zimtpulver servieren.

Pumpkin Spice Latte: Vorsicht, Kalorienfalle

Wie es bei den meisten leckeren Lebensmitteln der Fall ist, so hat auch die Pumpkin Spice Latte keine negativen Kalorien. Mit satten 400 Kalorien schlägt eine mittelgroße Tasse mit Schlagsahne zu Buche. Um dies abzutrainieren, muss man anderthalb Stunden um den Block gehen. Aber zum Glück dauert es ja noch ein wenig bis zur nächsten Bikinisaison. *Merkur.de ist ein Angebot von IPPEN.MEDIA.

Auch interessant