1. 24garten
  2. Gesund ernähren

Orangenschalen verwerten: Sieben kreative Tipps für Haus und Garten

Erstellt:

Von: Joana Lück

Orangenschalen landen, nachdem das Fruchtfleisch verspeist ist, oft im Müll. Doch das muss nicht sein, denn die Schale ist noch für einiges zu gebrauchen.

München – Orangen schmecken gepresst als Saft, als Zutat in einem cremig-fruchtigen Dessert oder einfach pur als Snack. Doch die Schale landet dann meist einfach im Müll. Die Redaktion hat die besten Ideen und weiß, wofür die Orangenschalen noch verwendet werden können.

Orangenschalen verwerten: Sieben kreative Ideen für eine Verwendung

Makroaufnahme einer frischen Orangenschale (Symbolbild)
Bei der Orange ist nicht nur das Fruchtfleisch wertvoll. (Symbolbild) © YAY Micro/Imago

Orangenschalen können mehr, als nur als Abrieb für den Kuchen verwendet zu werden. Auch im Haushalt oder als Geschenk eignen sie sich wunderbar. Folgende Verwertungs-Ideen für Orangen kennen Sie sicher noch nicht:

Sie merken es bereits, wenn Sie die übrig gebliebenen Schalen wegwerfen und Ihnen bei jedem Öffnen des Mülleimers ein fruchtiges Aroma entgegenströmt: Orangenschalen stecken voller ätherischer Öle und sind somit perfekt als Raumduft geeignet. Dafür kann man die Schalen entweder an den gewünschten Orten verteilen oder ein Duftöl herstellen. Letzteres erhält man, wenn man ein neutrales Öl wie Jojoba- oder Macadamianussöl zusammen mit zerkleinerten Schalen einer Orange in einem luftdichten Gefäß verschließt und etwa einen Tag an einem dunklen Ort ziehen lässt.

Kandierte Orangen kann man kaufen oder ganz einfach selbst machen: Dazu werden die Orangenschalen in kleine Ecken geschnitten, mehrmals mit Zucker aufgekocht und zum Schluss mit Zucker bestreut. Man kann sie auch in flüssige Schokolade tauchen.

Ein besonders schönes Geschenk ergibt eine Orangenhälfte, wenn sie als Kerze fungiert. Die Frucht wird hierfür halbiert und das Fruchtfleisch vorsichtig mit einem Löffel oder einem Messer entfernt. An einem Holzstäbchen knotet man einen Docht fest und hängt ihn mittig über die Orange. Nun gießt man die Schale mit flüssigem Wachs voll und lässt ihn trocknen.

Orangenschalen verwerten: Wertvoll für den Haushalt

Auch als Reiniger gegen Kalkablagerungen sind Orangenschalen effektiv, denn die enthaltene Säure wirkt fast genauso wie übliche Haushaltsreiniger aus der Drogerie, nur ganz ohne Chemie. Dafür die gewünschten Stellen mit der Innenseite der Frucht einreiben und einwirken lassen, dann abspülen.

Noch mehr spannende Garten-Themen finden Sie in unserem kostenlosen Newsletter, den Sie gleich hier abonnieren können.

Getrocknete Orangenschalen sind in einem Säckchen gebündelt ein wirksames Mittel gegen Motten. Hängen Sie es einfach zwischen Ihre Kleider, aber achten Sie darauf, dass die Schalen auch wirklich trocken sind, sonst droht Schimmel.

Letztendlich kann man mit frischen Orangenschalen auch einen leckeren Früchtetee zaubern oder den Abrieb eines Bio-Exemplars als Backzutat in Kuchen oder Broten verwenden.

Auch interessant