1. 24garten
  2. Gesund ernähren

„Die Höhle der Löwen“ (VOX): Fleischersatz „Early Green“ gewinnt Ralf Dümmel als Investor

Erstellt: Aktualisiert:

Von: Mattias Nemeth

Zu sehen sind Nicole und Bernd Sell, die während der TV-Show „Die Höhle der Löwen“ auf VOX ihr Produkt „Early Green“ vorstellen.
Nicole und Bernd Sell wollen einen Löwen mit „Early Green“ überzeugen. © Bernd-Michael Maurer/RTL

Nicole und Bernd Sell wollen mit ihrer haltbaren Fleischersatzmischung „Early Green“ vegane Vorratshaltung ermöglichen. Bei der „Höhle der Löwen“ (VOX) gewinnen sie Ralf Dümmel als Investor.

Update vom 12. Oktober, 09:48: Nicole und Bernd Sell konnten mit ihrer liebevollen Art und vor allem mit ihren Soßen begeistern. So gewannen sie auch den Löwen Ralf Dümmel als Investor. Sie boten ihm 25 Prozent für ein Investment von 100.000 Euro.

Erstmeldung vom 18.10.2021, 09:02: München – Das Gründerpaar Nicole und Bernd Sell stellt bei der „Höhle der Löwen“ die Trockenmischungen für Fleischalternativen zu Steaks, Burgern und Gyros von „Early Green“ vor. Die Fertigmischungen für die vegane Küche lassen sich trocken lagern und als Fleischersatz schnell in der Küche zubereiten.

„Die Höhle der Löwen“ (VOX): Fleischersatz „Early Green“ will einen Deal

Als Nicole Sell ihre Ernährung auf vegane Speisen umstellte, testete sie diverse Fleischersatzprodukte. Doch leider konnten sie die meisten Produkte nicht überzeugen, da sie nur sehr kurz haltbar waren, vor allem ungekühlt. Um das zu umgehen, hat das Ehepaar seine eigene Fertigmischung entwickelt, die ohne Kühlung auskommt. „Early Green“ ist ein Fleischersatzpulver auf Seitanbasis. Neben Geschmack und der großen Flexibilität sollen die Mischungen vor allem durch eine einfache Zubereitung und eine gute Lagerung überzeugen. Es gibt die Sorten:

„Die Höhle der Löwen“ (VOX): Diese Eigenschaften hat der Fleischersatz

Die Sorten Burger, Gyros und Steak bestehen nur aus natürlichen Zutaten und beinhalten keine Konservierungsstoffe, Geschmacksverstärker oder Zusatzstoffe. Die Fertigmischung wird mit 150 Millilitern kaltem Wasser und zwei Esslöffeln Speiseöl vermengt, umgerührt und kurz durchknetet. Danach wird es gebraten oder gegrillt.

Noch mehr spannende Garten-Themen finden Sie in unserem kostenlosen Newsletter, den Sie gleich hier abonnieren können.

„Die Höhle der Löwen“ (VOX): Kosten und Deal

Nun wollen die beiden Gründer den Vertrieb für „Early Green“ ausbauen. Dafür benötigen Nicole und Bernd Sell 100.000 Euro und bieten 20 Prozent der Firmenanteile an. Wird sich einer der Löwen von dem haltbaren und veganen Fleischersatz überzeugen lassen? Heute Abend bei „Die Höhle der Löwen“ (VOX)* wissen wir mehr. Auch die Energiedrink-Revolution „Scooper“ bekommt einen Deal*. Auch Auf TVNOW läuft die Show zeitgleich im Livestream. *fuldaerzeitung.de und 24vita.de sind ein Angebot von IPPEN.MEDIA.

Auch interessant