1. 24garten
  2. Gesund ernähren

Glutenfreie Schoko-Cookies: So gelingen sie aus Kichererbsenmehl

Erstellt: Aktualisiert:

Von: Joana Lück

Schoko-Cookies liebt jeder – aber Kekse, die aus Kichererbsenmehl gebacken sind? Was etwas gewöhnungsbedürftig klingt, schmeckt erstaunlich gut.

München – Kichererbsen und Süßes bringt man im ersten Moment vielleicht nicht miteinander in Verbindung. Dabei ist Kichererbsenmehl bereits seit langem in der glutenfreien Küche eine beliebte Alternative zu Weizenmehl & Co. Wetten, dass Ihre Gäste nicht schmecken werden, dass die Kekse aus dem besonderen Mehl gebacken wurden?

Glutenfreie Schoko-Cookies: So gelingen sie aus Kichererbsenmehl

Menschen mit Zöliakie, oder alle, die einfach etwas Neues ausprobieren wollen, sollten sich diese Schoko-Cookies vormerken. Veganer dürfen auch zugreifen, denn der Snack kommt ganz ohne Ei aus. Das brauchen Sie für zwölf mittelgroße Cookies:

Mehrere Schokoladenkekse gestapelt auf dunklem Untergrund. (Symbolbild)
Aus Kichererbsenmehl gemacht, sind diese Cookies gesünder. (Symbolbild) © Claudia Nass/Imago

Für die Zubereitung den Ofen auf 180 Grad (Heißluft) vorheizen. Die Kichererbsen in ein Sieb geben und gut abspülen, dann trocknen lassen. Zusammen mit dem Nussmus in eine Küchenmaschine geben und auf höchster Stufe für etwa eine Minute mixen. Ahornsirup und das Vanillearoma hinzugeben und auf niedriger Stufe das Ganze nochmal für etwa ein bis zwei Minuten vermischen. Das Backpulver, Natron und Salz hinzufügen und weiter vermischen. Dann die Chocolate Chips einrühren. Achtung: Der Teig sollte nicht mehr warm sein, denn sonst schmelzen die Schokostückchen. Mit einem Löffel zwölf Kleckse auf ein mit Backpapier ausgelegtes Backblech geben. Zwischen den Cookies sollte genügend Platz sein, denn beim Backen breiten sie sich aus. Für zwölf bis 14 Minuten backen, bis die Cookies eine leichte Farbe haben.

Glutenfreie Schoko-Cookies: Weitere Leckereien

Noch mehr spannende Garten-Themen finden Sie in unserem kostenlosen Newsletter, den Sie gleich hier abonnieren können.

Die Kichererbsen-Cookies sind eine schöne Geschenkidee für Freunde und Kollegen. In der Weihnachtszeit sollten Sie außerdem diese Lebkuchenmuffins probieren. Wer noch weniger Zeit hat, der sollte diese super schnellen Cookies aus der Mikrowelle probieren.

Auch interessant