1. 24garten
  2. Gesund ernähren

Getränke, die wach machen: Die besten Kaffee-Alternativen

Erstellt:

Von: Franziska Irrgeher

Wer keinen Kaffee mag oder verträgt, muss auf Muntermacher morgens nicht verzichten. Das sind die besten Wachmacher außer Koffein.

München – Morgens erstmal eine Tasse Kaffee, für viele Menschen gehört das zur Routine dazu. Doch nicht jeder mag das Getränk, manche vertragen auch kein Koffein und suchen nach Alternativen. Dann bieten sich eine ganze Menge Getränke an, die ebenfalls richtig wach machen, aber kein Kaffee sind.

Getränke, die wach machen: Die besten Kaffee-Alternativen

Morgens aus dem Bett zu kommen fällt manchen leicht, andere sind bis mittags ohne Kaffee kaum ansprechbar. Kaffeetrinken hat aber auch viel mit Gewohnheit und Genuss zu tun, für viele ist schon die Zubereitung ein Erlebnis. Wer allerdings keinen Kaffee mag, verträgt oder einfach nach einer Alternative als Muntermacher sucht, findet viele leckere Getränke.

Zu sehen ist eine Tasse Matetee, davor Teepulver und ein ganzes Blatt (Symbolbild).
Mate-Tee ist ein guter Wachmacher (Symbolbild). © imageBROKER/O. Diez/Imago

Das sind die besten Kaffee-Alternativen für den Morgen:

Noch mehr spannende Garten-Themen finden Sie in unserem kostenlosen Newsletter, den Sie gleich hier abonnieren können.

Welche Alternative Sie testen, bleibt Ihnen überlassen. So mancher fühlt sich auch nach einem Glas Grassaft oder einem Smoothie schon fitter. In jedem Fall sollte das Getränk zu Ihnen und ihrer Routine passen, unglücklich soll der Getränke-Wechsel schließlich nicht machen. Aber geben Sie dem Ganzen einige Wochen Zeit, Umgewöhnen dauert ein wenig.

Auch interessant