1. 24garten
  2. Gesund ernähren

Herbstlich, wohltuend, gut: Gnocchi mit Kürbis und Hackfleisch werden Sie lieben

Erstellt:

Von: Eva Lipka

Eine Schale gefüllt Gnocchi mit Kürbis und Hackfleisch. Ein Löffel ist zu sehen, der eine Portion entnimmt.
Jeder Löffel ein Genuss! Das Rezept für Gnocchi mit Kürbis und Hackfleisch gibt es hier. © Einfach Tasty

Perfekt für den Herbst und schön deftig: Gnocchi mit Kürbis und Hackfleisch.

Gnotschi, Gnoki, Notschi. Ich kenne kaum jemanden, der den Namen dieser kleinen Klöße aus Kartoffelteig auf Anhieb richtig ausspricht. Für Ihren nächsten Besuch beim Italiener oder wenn Ihre Freunde fragen, was Sie heute kochen, hier einmal die richtige Aussprache: Njocki.

Was viele, neben der richtigen Aussprache, ebenfalls nicht über Gnocchi wissen ist, dass Gnocchi viele Ballaststoffe enthalten. Dadurch wird die Verdauung angeregt und man bleibt länger satt. Zudem sind Gnocchi ein wichtiger Teil der italienischen Tradition. In Verona werden sogar seit mehr als 460 Jahren bei einem Karnevalsumzug Gnocchi an die Gäste verteilt, um das Ende einer Epidemie im Jahr 1660 zu feiern. Das sogenannte Venerdì Gnocolar findet immer am letzten Freitag der Fastenzeit statt.
Wenn Sie keine Lust haben bis zum nächsten Jahr auf Gnocchi for free zu warten, hat Einfach Tasty dieses herbstliche Rezept für Gnocchi mit Kürbis und Hackfleisch vorbereitet.

So geht‘s:

Diese Zutaten braucht man:

So einfach ist die Zubereitung:

  1. Erhitzen Sie eine Pfanne mit neutralem Öl. Erst wenn das Öl heiß ist, das Hackfleisch in die Pfanne geben und anbraten. Unter gelegentlichem Rühren weiterbraten, bis das Fleisch schön braun geworden ist. 
  2. Nun die Zwiebelwürfel, den Knoblauch und den Kürbis hinzufügen und mit Salz, Pfeffer und Oregano abschmecken.
  3. Alles gut vermengen und mit Sahne ablöschen.
  4. Unter gelegentlichem Rühren so lange köcheln lassen, bis der Kürbis weich, aber noch bissfest ist.
  5. Zum Schluss die Gnocchi für einige Minuten mit in die Pfanne geben.
  6. Die Gnocchi mit Kürbis und Hackfleisch mit Petersilie bestreuen und servieren!
  7. Lassen Sie es sich schmecken!
Gnocchi mit Kürbis und Hackfleisch
Wir können gar nicht genug von diesem Rezept von Gnocchi mit Kürbis und Hackfleisch bekommen. Sie auch nicht? © Einfach Tasty

Gnocch, Gnocch – noch da? Dann schauen Sie doch mal die anderen leckeren Gnocchi-Rezepte an:

Auch interessant