Wenn der Buntspecht trommelt, sucht er nicht Insekten, sondern Weibchen

Klopfzeichen

Wenn der Buntspecht trommelt, sucht er nicht Insekten, sondern Weibchen

Gesang ist für den Buntspecht überbewertet. Um Weibchen auf sich aufmerksam zu machen, verlässt er sich lieber auf seine Trommelwirbel.
Wenn der Buntspecht trommelt, sucht er nicht Insekten, sondern Weibchen

Häufiger werdendes Insekt

Kiefernwanze: Ob das Insekt ein Schädling ist, den Sie loswerden müssen

Wanzen sind zwar meist weniger gefürchtet als Spinnen, in der Wohnung möchte man sie trotzdem nicht haben. Dabei ist die Kiefernwanze – wie die …
Kiefernwanze: Ob das Insekt ein Schädling ist, den Sie loswerden müssen

Regeln beachten

Haustiere im Garten begraben ist erlaubt, aber Sie müssen sich an vier Regeln halten

Sterben Haustiere, ist das für die Besitzer oft traurig und kein schöner Abschied. Im Garten begraben dürfen Sie die Tiere aber nur unter bestimmten …
Haustiere im Garten begraben ist erlaubt, aber Sie müssen sich an vier Regeln halten

Unscheinbare Mitbewohner

Die besten Tipps, um Silberfische in Haus oder Wohnung zu vertreiben
Die besten Tipps, um Silberfische in Haus oder Wohnung zu vertreiben

Auf dem Vormarsch

Stinkwanzen in der Wohnung werden Sie ganz einfach mit Papier los
Stinkwanzen in der Wohnung werden Sie ganz einfach mit Papier los

Von Blaumeise bis Rotkehlchen

Wintervögel im Garten: Sonnenblumenkerne mag jede Art
Wintervögel im Garten: Sonnenblumenkerne mag jede Art

Natürlich gut

Blattläuse bekämpfen: Kaffeesatz wirkt, aber gesundheitsbewusste Gärtner müssen umdenken
Blattläuse bekämpfen: Kaffeesatz wirkt, aber gesundheitsbewusste Gärtner müssen umdenken

Auf Nahrungssuche

Vögel in den Garten locken: Amseln sind verrückt nach Beeren vom Efeu

Es gibt einige Vögel, die auch im Winter hier bleiben und nicht wegfliegen. Um diese in den Garten zu locken, braucht es nur ein paar Pflanzen, die …
Vögel in den Garten locken: Amseln sind verrückt nach Beeren vom Efeu

Bloß nicht

Bitte keine Vogelabwehrpaste kaufen, sie tötet bedrohte Arten

Vogel- oder Taubenabwehrpaste soll verhindern, dass Vögel auf dem Balkon landen. Dies ist jedoch eine grausame Methode, bei der die Tiere leiden.
Bitte keine Vogelabwehrpaste kaufen, sie tötet bedrohte Arten

Lautlose Flugkünstler

Eulen anlocken: Das fressen die Waldkäuze am liebsten – Naturgärten besonders geeignet

Eulen sind faszinierende Tiere. Wer plant, sie im eigenen Garten zu beherbergen, sollte aber für ein ausreichendes Nahrungsangebot sorgen.
Eulen anlocken: Das fressen die Waldkäuze am liebsten – Naturgärten besonders geeignet

Hilft auch gegen Depressionen

Vogelgesang im Garten hebt laut Studie den Herbstblues

Manche nervt es, doch andere freuen sich darüber: Vogelgezwitscher. Es erinnert an warme Frühlingstage. Etwas, das man in der kalten Jahreszeit gut …
Vogelgesang im Garten hebt laut Studie den Herbstblues

Von wegen Winterschlaf

Sollte man Eichhörnchen im Winter füttern? In Städten durchaus sinnvoll

Eichhörnchen halten Winterschlaf? Von wegen, die Tiere wachen regelmäßig auf und haben Hunger. Tierfans können ein wenig unterstützen.
Sollte man Eichhörnchen im Winter füttern? In Städten durchaus sinnvoll

Laub im Garten nicht entsorgen: Nützliche Tiere wie der Igel brauchen die Unordnung

Laubhaufen sieht man im Herbst viele, doch meist werden sie gleich entsorgt. Dabei ist Laub ein wichtiger Lebensraum und Nahrung für viele Lebewesen.
Laub im Garten nicht entsorgen: Nützliche Tiere wie der Igel brauchen die Unordnung

Unerwünschte Gäste

Wühlmäuse im Garten erkennen: Niedrige Erdhaufen sind ein erstes Anzeichen

In der kalten Jahreszeit sind Wühlmäuse im Garten sehr aktiv. Um sie zu bekämpfen, muss man sie zunächst erkennen – an Fraßspuren, Erdhaufen oder ihren Gängen.
Wühlmäuse im Garten erkennen: Niedrige Erdhaufen sind ein erstes Anzeichen

Gegen Nacktschnecken-Befall

Kronkorken nicht wegwerfen – sie helfen gegen Schädlinge

Nacktschnecken sind für viele Gartenbesitzer eine immer wiederkehrende Plage. Ein einfacher Trick verspricht aber Erfolg gegen die unliebsamen Gäste.
Kronkorken nicht wegwerfen – sie helfen gegen Schädlinge

Für tierliebe Bastler

Futterhäuschen für Vögel selber bauen: Eine Schritt-für-Schritt-Anleitung

Mit Futter lassen sich Vögel sehr gut in den eigenen Garten locken. Wer gerne bastelt, kann sich ein Vogelhaus aus Holz einfach selber bauen.
Futterhäuschen für Vögel selber bauen: Eine Schritt-für-Schritt-Anleitung

Winterzeit

Zeitumstellung: Natur und Menschen haben durch sie zu kämpfen
Zeitumstellung: Natur und Menschen haben durch sie zu kämpfen

Perlmuttfarbene Ur-Insekten

Silberfische: Fünf effektive Tipps, um die Tiere wieder loszuwerden

Silberfische tummeln sich in Haus und Wohnung am liebsten im Badezimmer. Um die länglichen Tiere wieder loszuwerden, braucht es die richtigen Tipps.
Silberfische: Fünf effektive Tipps, um die Tiere wieder loszuwerden

Helfen, aber richtig

Igel richtig füttern: Welche Nahrung die stacheligen Tiere niemals fressen dürfen

Wenn Igel spät geboren werden oder zu früh aus dem Winterschlaf erwachen, können sie Hilfe gebrauchen. Falsches Futter wäre aber fatal für die stacheligen Tiere.
Igel richtig füttern: Welche Nahrung die stacheligen Tiere niemals fressen dürfen

Lästige Mitbewohner in Textilien

Teppichkäfer: Angeknabberte Kleidung deutet auf den Schädling hin

Sie sehen harmlos aus und erinnern ein wenig an Marienkäfer: Teppichkäfer. In der Wohnung fressen sie jedoch gerne Textilien und das kann schnell zum großen Problem werden.
Teppichkäfer: Angeknabberte Kleidung deutet auf den Schädling hin

Reh, Vogel und Co.

Wildtiere im Winter füttern: Auf die Tierart und den Ort kommt es an

Beim Spaziergang oder der Gartenarbeit im Winter wird es schon mal richtig frostig. Naturfreunde wollen dann oft Wildtieren mit Futter helfen. Aber ist das immer eine gute Idee?
Wildtiere im Winter füttern: Auf die Tierart und den Ort kommt es an

Lästige Tiere

Mäuse vertreiben: Ein bestimmter Geruch schlägt die Nager in die Flucht

Zwar sehen Mäuse mit ihren Knopfaugen niedlich aus, im Garten wollen wir sie trotzdem nicht haben. Mit dem Geruch von Essig wird man sie los.
Mäuse vertreiben: Ein bestimmter Geruch schlägt die Nager in die Flucht

Natürlich bekämpfen

Wühlmäuse vertreiben: Drei Blumen, die sie unerträglich finden

Um Wühlmäuse zu bekämpfen, ist fast alles einen Versuch wert. Beispielsweise das Pflanzen von Blumen, deren Gestank die gefräßigen Tiere nicht ertragen.
Wühlmäuse vertreiben: Drei Blumen, die sie unerträglich finden